Dienstag, 19. August 2014

essence Aquatix LE Mermaid Nail Sticker

Als ich letztens in meinem Rossmann die Aquatix LE von essence reduziert entdeckte, nahm ich mir zum Testen mal die Nail Sticker für 0,95 EUR mit.
Ich habe den Effekt nun schon zig mal gesehen und war jetzt nicht sooo mega begeistert wie viele andere, fand den 'Mermaid Effect' an sich aber interessant genug, um es selbst mal auszuprobieren.


01 Pearls are a Girl's best Friend


In der Packung enthalten sind insgesamt 14 Nagelaufkleber - 7 für jede Seite. So hat man eine kleine Auswahlmöglichkeit, um den am besten passendsten Sticker zu finden. 
Allerdings muss ich sagen, dass die größte Folie nicht für meinen Daumen gereicht hat, sondern links und rechts nach dem Aufkleben etwa 1-2 mm nicht bedeckt waren. Das ist bei mir nicht so stark aufgefallen, aber ich kann mir denken, dass da bei dem einen oder anderen Daumennagel gebastelt werden muss.

Einmal die passenden Folien gefunden zieht man sie einfach ab und passt sie dem Nagel an. Da mein Nagelbett am Ende doch eher rund ist, habe ich die runde Seite des Nail Stickers unten angelegt. An meinem Mittelfinger habe ich es einmal testweise anders herum probiert.




Die Sticker lassen sich sehr leicht anbringen und kleben gut am Nagel. Man muss nur ein klein wenig aufpassen beim Glattstreichen, dass keine Falten oder Blasen in die Folie kommen, aber das ist am Ende mit Nagellack drüber nicht sichtbar und tut dem optisch keinen Abbruch. Die überstehenden Reste habe ich zuerst grob mit der Nagelschere abgeschnitten und dann weggefeilt. Ich war wirklich überrascht wie leicht das ging, da ich davor recht skeptisch war.

Sobald die Nail Sticker komplett aufgeklebt sind geht der richtige Spaß los.
Man nehme sich nun seine/n Lieblingslack/e und bepinselt einfach jeden beklebten Nagel wie bei einer normalen Maniküre. Die Folie reagiert mit dem Lack und bildet ein Muster, das mich irgendwie an trockenen, aufgerissenen Wüstenboden erinnert. Wisst ihr was ich meine?
Aber seht selbst...





Ich habe mich an verschiedenen Lacken mit unterschiedlichen Finishes versucht.
Auf dem Zeigefinger ist ein Lack aus der Catrice Luxury Lacquers Million Brilliance Reihe, den Mittelfinger ziert ein essence Lack aus dem Standardsortiment (172 splash!), der Ringfinger hat einen normalen Cremelack von Catrice abbekommen, der kleine Finger einen mit leichtem Schimmer und auf dem Daumen ist einfach nur das Schwarz von p2.
Ich bin mir nicht sicher, ob es daran lag, wie gut ich die Sticker auf den Nagel gebracht, oder eher daran welchen Lack ich benutzt habe oder ob das alles scheiß egal und Zufall ist. Auf jeden Fall haben sich die Oberflächen unterschiedlich stark gekräuselt. 

Mir gefällt ja der Schwarze am besten!
Ich würde die Mani so nicht unbedingt tragen, weil mir der Effekt nicht so grandios gefällt. Aber WENN, dann würde ich es mit p2 'eternal' lackieren.
Wenn ihr das Ganze super klasse findet, dann schlagt ruhig noch im Sale zu. Momentan gibts die LE ja oft schon reduziert.



Wie findet ihr den Effekt der Sticker? Yay oder Nay?

1 Kommentar:

  1. ich liebe diese effekt. Hab mir die folien 2x gekauft und werd sie morgen testen. Sieht super aus und dürfte wegen mir gern ins Standartsortiment :D

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...