Mittwoch, 9. Juli 2014

Lippenstiftliebe - p2 & Manhattan

In der letzten Zeit sind wieder mal ein paar neue Lippenprodukte bei mir eingezogen und weil ich sie so toll finde, möchte ich sie euch einmal zeigen.



p2 Secret Gloss Lipstick  '060 secret lover'  *2,95 EUR





Sehr glossiger, weicher Lippenstift in recht knalligem Pink. Cremige Textur, die nach und nach leicht antrocknet - bleibt aber ziemlich "glitschig" auf den Lippen. Trägt sich schnell beim Trinken ab und muss dann nachgezogen werden.




Die Secret Gloss Lippenstifte sind ziemlich beliebt und auf vielen Blogs bereits zu finden. Auch ich mag sie recht gern. Wer etwas langanhaltendes sucht, der sollte sich aber lieber anderweitig umschauen.




Manhattan Soft Rouge Lipstick  '3 Purple Rocker'  *3,95 EUR




Etwas fester in der Konsistenz als der Secret Gloss von p2, aber schön soft auf den Lippen. Fühlt sich etwas geschmeidiger an und ist nicht so feucht wie Secret Lover. Ich mag das Gefühl auf den Lippen lieber.
Die Farbe variiert nach dem natürlichen Ton der Lippen und verbindet sich schön mit der Haut, bleibt aber sehr leicht. Und ich mag diesen seltsamen Gerucht total; irgendwas aus süß, blumig und omahaft, sehr speziell - muss man mögen, weil er doch auch noch recht intensiv auf den Lippen wahrnehmbar ist.




Die Soft Rouge Lipsticks von Manhattan sind momentan noch erhältlich in der Hippie Yeah LE. Sie finden auf vielen Seiten große Begeisterung und auch ich liebe diese Farbe und das Tragegefühl.




p2 Catch the Glow LE Luscious Lipstick  '020 coast to coast'  *2,95 EUR




Diese LippenSTIFTE hatte ich zuerst gar nicht so richtig auf meinem Zettel für die Catch the Glow LE. Ich wusste, dass es sie gibt, aber hatte kein wirkliches Interesse daran. Mein Testprodukt, das ich damals zugeschickt bekommen hatte, war eine recht bräunliche Version des Stiftes, die mir nicht so gefiel.
Einige Zeit nach Erscheinen der Limited Edtition habe ich dann nochmal alle Stifte durchgeswatcht und blieb an 'Coast to Coast' hängen. Eine wundervolle, beerige Farbe. Gut für den Herbst geeignet, aber mir gefällt sie auch für den Rest des Jahres. Auf dem Handswatch noch recht sheer, entwickelt sich auf den Lippen geschichtet erst die großartige Farbe. Der Geruch und die Textur erinnert mich sehr an die Astor Lipbutters - sehr vanillig. Mit der Mine in Stiftform komme ich übrigens super zurecht.




Da die Catch the Glow LE den ganzen Sommer über erhältlich ist/war und immer wieder aufgefüllt wird/wurde, habt ihr gute Chancen diese Stifte noch zu bekommen - mit Glück auch schon aus dem Grabbelkörbchen. Schaut euch auf jeden Fall diesen Ton hier an, wenn ihr es beerig mögt!


Welche sind eure momentanen Lipstick Favorites?

1 Kommentar:

  1. Was für schöne Farben und sie stehen Dir alle so so toll <3
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...