Freitag, 13. Juni 2014

uma cosmetics Rouge Powder - 03 beautiful burgundy [Swatches + Tragebilder]

"uma? Klar, die Ramschkosmetik, die es immer im Karstadt gab/gibt. Die Theke immer fast leer gegrabbelt und das, was noch drin liegt, ist schmodderig, schmierig und einfach nur bäh. Mal abgesehen vom hässlichen Design."

So oder so ähnlich hätte ich bis vor Kurzem sicher noch auf die Frage geantwortet, ob ich die Kosmetik von uma kenne. Denn leider empfand ich es genau so, wie es oben steht.
Für mich war uma eine Ramschmarke, die meistens ein trauriges Bild mit ihren Theken in den Geschäften abgab.
Bis jetzt...

Als ich am Samstag die Salatbar vom Marktkauf stürmte, entdeckte ich noch beim Stöbern danach tatsächlich eine niegelnagelneue uma Theke. Ich war total perplex, weil es uma bisher nicht in unserem Marktkauf gab und weil die Theke ganz anders aussah als das, was ich bisher kannte.
Leider konnte ich kein eigenes Bild von der Theke machen, aber uma hat bereits vor einem Jahr (!!) das neue Design auf Facebook vorgestellt. Ich frage mich: wieso hat das so lange gedauert, bis es bei uns angekommen ist?! O.o Ich weiß z.B., dass die Theke in unserem großen Sky XXL in Lübeck auch noch alt und verlottert aussieht.
Wie dem auch sei, das neue Design sieht wirklich sehr ansprechend aus. Elegantes Schwarz und sehr minimalistisch/schlicht gehalten sind die neuen Verpackungen.
Ich swatchte mich durch einige Lidschatten und war sehr angetan von dem, was ich auf dem Handrücken sah. Die Auswahl an Farben bei den Lacken ist wirklich groß und toll. Allerdings kamen mir die Preise für gerade mal 8ml pro Fläschchen ziemlich gepfeffert vor. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich meine einen Preis von um die 4 EUR gelesen zu haben.

Ich entdeckte außerdem vier verschiedene Rouges, von denen mir eins beim Swatchen besonders gut gefallen hat...





uma cosmetics Rouge Powder 5g - 03 beautiful burgundy  *2,99 EUR


Die vier Nuancen umfassten einen Rosaton, ein sehr orangestichiges Peach, eine Art Koralleton und dieses tolle Bordeaux mit Schimmer, für das ich mich letztendlich entschieden habe.
Einige mögen jetzt vielleicht denken: "Uh...ist aber eher was für den Herbst!" - mag sein, ist mir aber ziemlich schnuppe, muss ich sagen. Ich trage die Farben immer wenn ich Lust drauf habe, nicht nach Jahreszeit. :)

Alle Blushes ließen sich sehr schön und leicht swatchen, ohne großes Rubbeln oder Reiben.




Zum swatchen habe ich meinen Finger 2-3 Runden auf dem Rouge kreisen lassen und war echt begeistert.
Die Textur ist schön seidig und krümelt nicht.


Tageslicht

Der mittlere Streifen ist der direkte Swatch. Darunter habe ich das Rouge etwas sachter aufgetragen und etwas geschichtet. Tolle Pigmentierung, die sich auch gut aufbauen lässt.
Was hier leider nicht sooo gut herauskommt ist der tolle Schimmer! Dafür nochmal ein Bild unter der Tageslichtlampe...




Ist er nicht wuuunderschön? *o* Kommt, gebt es zu, DAS hättet ihr von uma auch nicht erwartet, oder?
Ich jedenfalls nicht und ich bin so happy, diesen Schatz mitgenommen zu haben!
Ich wollte zuerst auch ein zweites Rouge mitnehmen, habe mich aber zurückgehalten, weil ich dieses erst einmal testen wollte. Beim nächsten Mal werde ich mir auch nochmal die Lidschatten genauer anschauen.

Heute gibt es übrigens mal ein Tragebild zum Produkt, weil ich sowas immer nochmal besonders veranschaulichend finde, um sich den Ton auf der Haut bzw. im Gesicht vorzustellen.






Was sagt ihr? Wusstet ihr, dass uma ein neues Thekendesign hat? Wie findet ihr es? 
Ich hatte bisher nichts darüber auf anderen Blogs gelesen!

Kommentare:

  1. Ich bin grad selber ganz perplex. Ich kann an einer Hand abzählen wie oft ich vor einer uma-Theke stand und an einem Finger, wie oft ich etwas gekauft habe. Ich bin ganz begeistert von der Farbe und der Schimmer ist auch wirklich wundervoll <3 Aufgetragen sieht es auch richtig toll. Da muss ich doch beim nächsten Mal auch etwas genauer hinschauen. Bisher habe ich nur einen matt-pinken Nagellack vom uma, den ich aber auch noch nicht ausprobiert habe.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin wirklich überrascht, denn ich habe uma genauso in Erinnerung, wie du :)
    Die Farbe gefällt mir richtig gut *-* Ich wüsste nur nicht, wo ich zuletzt überhaupt einmal uma gesehen habe!
    Liebe Grüße an dich <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich begutachte die UMA Theke immer in unserem Real, habe aber, bis auf ein Taupefarbenes Rouge, bislang nichts mitgenommen. Im Herbst werde ich mir diese Farbe aber mal ansehen.

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
  4. oi, der ist ja wirklich super hübsch! Hätte ich echt nicht von UMA erwartet ^^

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...