Mittwoch, 1. Januar 2014

Meine Top 10 für das Jahr 2013

Salut meine Lieben!

Ein frohes Jahr 2014 wünsche ich euch! Da ist schon wieder ein Jahr vergangen... Wahnsinn, wie schnell die Zeit doch rast...

Die liebe Kat von Shades of Nature hat eine Art TAG ins Leben gerufen, in dem sie ihre Top 10 Beauty Produkte des Jahres vorstellte. Wer Lust hat, darf und soll mitmachen und da ich das Thema ganz interessant fand, hab ich mir mal meine 10 Produkte des Jahres 2013 herausgesucht...



*TADAAA!*
Ladies & Gentlemen: the Stars of 2013!



1. essence all about matt! fixing compact powder

Das essence Puder habe ich mir erst im Oktober gekauft. Davor habe ich das loose powder besessen, mit dem ich nicht wirklich klar gekommen bin. Ich sah immer extrem abgepudert aus - egal wie wenig Produkt ich mit dem Pinsel aufgetragen habe. Nach einem Bericht der lieben Mareike zu ihren Septemberfavoriten holte ich mir diese gepresste Version und benutze sie seitdem täglich. Einmal kurz mit dem Pinsel ins Pfännchen gestrichen kann ich mein Gesicht schön mit dem Puder mattieren, ohne dass es staubig aussieht.
Es mattiert meine T-Zone nicht den gesamten Tag, aber trotzdem bin ich recht zufrieden mit dem Puder, da es sehr fein und fest gepresst ist.



2. Catrice Camouflage Cream 010 Ivory

Die Camouflage gehört zu meinen "Most Used" und für mich auch zu den besten Catrice Produkten 2013. Ich nutze sie ganz leicht für meine Augenschatten und vor allem für die Abdeckung meiner Rötungen an den Wangen. Ich kann sie sowohl mit den Fingern als auch mit einem flachen, synthetischen Pinsel gut verteilen und in die Haut einarbeiten. Die Camouflage deckt sehr gut ab - mit ihr verschwinden alle meine Rötungen als auch so manch fieser Pickel.



3. Balea AMU Entferner waterproof

Bevor ich begann den Balea Entferner zu benutzen, hatte ich zunächst Cremeprodukte und dann das Mizellenwasser von L'Oréal in Gebrauch. Auch dem Entferner von Rival de Loop gab ich eine Chance, aber letztendlich siegte doch Balea. Er löst den Lidschatten und Liner ohne Probleme, bei der Mascara lasse ich das getränkte Wattepad etwas auf den Wimpern einwirken und dann läuft auch das größtenteils "reibungslos" ab.



4. essence "I ♥ Extreme" volume mascara

Die I ♥ Extreme Mascara besitze ich nun schon seit September 2011 und habe sie seitdem so um die vier bis fünf mal nachgekauft. Warum? Weil sie für mich einfach eine nahezu perfekte Mascara ist: sie macht Volumen, sie verlängert und sie verklebt die Wimpern nicht (ein bisschen mehr Schwung wäre schön, aber bei meinen Wimpern hilft da nur die Zange). Sie ist also kein neues Produkt aus diesem Jahr, aber mein All time Favourite seit zwei Jahren und deshalb unter meinen Top Ten.
 


5. Schwarzkopf Schauma Beauty Öl

Vor einiger Zeit brach - warum auch immer - der große Hype um Haaröle aus. Allen voran stand das Morrocanoil, das aber ziemlich teuer ist. Ich wollte auch wissen, was diesen Boom ausmacht und so kaufte ich mir die günstige Variante von Schauma für knappe 4 EUR. Das Öl benutze ich im handtuchtrockenen Haar: ich verreibe zwei Pumpstöße in meinen Händen und verteile es gleichmäßig in den Längen meiner Haare. Es lässt mein Haar beim Föhnen schneller trocknen, macht es weich und glänzend.
Leider muss man dazu sagen, dass diese Öle echte Silikonbomben und nicht gerade das Beste für unsere Haare sind.
 


6. Manhattan "Easy Match" Make Up

Die Flüssigfoundation von Manhattan wurde vor nicht all zu langer Zeit erst ins Sortiment genommen und ich bin wirklich froh darüber. In meiner Review habe ich bereits ausführlich berichtet und geschwärmt.
Für mich immer noch ein absoluter Nachkaufkandidat und verdient eines meiner liebsten Produkte 2013.
 


7. Max Factor Kohl Kajal 090 Natural Glaze

Schon seit einiger Zeit war ich auf der Suche nach einem schönen, nudefarbenen Kajalstift für die Wasserlinie. Entweder waren sie mir immer zu weiß, zu hart oder nicht haltbar genug (oder alles zusammen). Da ich aber stets der Meinung war, nicht mehr als drei Euro für einen simplen Kajalstift auszugeben, fand ich erst spät dieses tolle Produkt von Max Factor. Nun ist er mein täglicher Begleiter und sein Geld allemal wert.



8. essence liquid eyeliner waterproof

Diesen Flüssigliner gibt es schon länger im essence Regal. Ich glaube, ich bin auf ihn durch ein YouTube Video aufmerksam geworden. Ich habe starke Schlupflider, die sehr ölig werden im Laufe des Tages, daher bin ich also eine echte Hardcore Testerin für diesen Liner gewesen. ^^ Er hat mich kein Stück enttäuscht: der Liner hält den ganzen Tag auf meinen Lidern und nichts setzt sich ab. Allerdings ziehe ich meinen Lidstrich mit einem extra Pinsel, da mir die Applikatorspitze zu dick ist.
 


9. ebelin Make Up Ei

Das Make Up Ei habe ich auch noch gar nicht so lang. Als Alternative zum wesentlich teureren Beauty Blender benutze ich es gerne für die etwas festeren/cremigeren Konsistenzen. Das Make Up lässt sich damit wunderbar in die Haut einarbeiten und schafft so einen super gleichmäßigen Teint, ohne Streifen und Schlieren. Einen Bericht dazu habe ich bereits im Rahmen meiner liebsten Alltagspinsel verfasst.



10. Sleek Lidschattenpalette Vintage Romance

Auch in meiner Sammlung von Lidschatten habe ich gewühlt und gesucht und tatsächlich ein Produkt herausgefischt, das für mich ein absolutes Highlight dieses Jahr ist. Die Sleek Vintage Romance Palette war auf so einigen Blogs zu sehen und das nicht ohne Grund: sie ist die perfekte Herbst/Winter Palette, die die schönsten Gold- und Beerentöne vereint und damit dem absoluten Trend gefolgt ist (oder ihn sogar mit gesetzt hat?). Auch ich bin ihr absolut verfallen und froh, sie mein Eigen nennen zu können.




Was waren eure liebsten Stücke in 2013?

Kommentare:

  1. Da liest man nichtsahnend den Blogpost und stößt auf einmal auf den eigenen Namen... hihi :-) Danke fürs verlinken, freut mich dass Dir das Puder gefällt!!
    Die Sleek Palette habe ich auch, die ist wirklich wunderschön. Glaube, die hole ich mir für die nächsten Tage mal wieder raus!!
    Gutes neues Jahr wünsche ich Dir :-))

    AntwortenLöschen
  2. Dir auch ein frohes neues Jahr :)

    Die Mascara find ich auch total toll!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Produkte. Das Haaröl stand auch auf meiner Liste, aber ich habe mich dann für das Dove Haaröl entschieden.


    LG Eve

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...