Samstag, 25. Januar 2014

essence Ice Ice Baby & Loveletters LE - Meine Einkäufe

Salut meine Lieben!

In den letzten Tagen war ich wieder mal wieder auf Jagd - nach Limited Editions.
So einiges kam mir dabei vor die Flinte, aber nicht alles war für mich interessant und ich ließ es laufen...äh stehen.



essence Ice Ice Baby LE nail polsih - 03 ICE SKATES ON!  *1,55 EUR
essence Ice Ice Baby LE eye pencil - 02 icebreaker  *1,95 EUR
essence Ice Ice Baby LE eye pencil - 01 ice crystals everywhere  *1,95 EUR


Als ich die Edition von essence das erste Mal sah, bin ich ohne großes Interesse daran vorbeigegangen, bis mir zuhause einfiel, dass ich mir eigentlich die Kajalstifte anschauen wollte. Die frostigen Lidschatten sind ganz nett und der Highlighter wäre für mein Schimmerherz ein kleines Schmankerl gewesen, aber ich konnte mich ganz vernünftig zurückhalten.
Bei einem meiner letzten Shoppingtouren habe ich dann doch zugegriffen; die LE ist mir einfach in jeder Drogerie über den Weg gelaufen und hat mich förmlich angefleht, etwas aus den noch fast vollen Aufstellern zu kaufen - na gut *seufz*.
Läuft die LE bei euch auch so "schlecht"? Erinnert mich ein wenig an die Justin Bieber Ladenhüter Edition.





ICE SKATES ON! ist ein kühles, schimmerndes Mintgrün, das in zwei, besser aber noch drei Schichten deckend wird. So eine Variante der Mintfarbe besitze ich definitiv noch nicht und wenn ich ihn nicht auf einem anderen Blog entdeckt hätte, wäre er mir auch gar nicht mehr ins Gedächtnis geraten.



ice crystals everywhere   •   icebreaker

Die beiden metallisch schimmernden Kajalstifte haben mich doch sehr angesprochen. Ich trage bunte Kajals gerne als Akzent auf der unteren Wasserlinie. Diese beiden Exemplare sind sehr soft und lassen sich gut auftragen. Das habe ich direkt getestet und für euch auch geknipst:



ice crystals everywhere


icebreaker

Wie ihr seht, sind die Farben natürlich nicht so kräftig oder intensiv, wie manch anderer Vertreter der Kajal-Reihe, aber dafür sind sie schimmernd und je nach Lichteinfall mal mehr und mal weniger zu sehen. Ich mag diese Optik sehr, vor allem wenn es mal dezent sein soll.

Schöne Reviews zu den Produkten aus dieser Limited Edition findet ihr übrigens auch bei Mareike und Jenny.





essence Loveletters LE highlighter powder - 01 LOVE POEM  *3,25 EUR


Jaaaa und wo am anderen Schimmerpuder gespart wurde, wird hier wieder voll zugeschlagen! :D
An diesem kleinen Schmuckstück konnte ich einfach nicht vorbeigehen, vor allem, weil mich sonst nichts aus dieser LE angesprochen hat. Da darf man sich doch wenigstens den einen Schatz gönnen, oder was meint ihr? ;D




Mit seiner Prägung ist das Puder natürlich eine Augenweide. Es zählt wohl optisch zu den schönsten Highlightern in meinem Schränkchen.
Es hat eine rosa-nude Grundfarbe, die sich meine Hautton komplett anpasst bzw. darauf verschwindet. Zurück bleibt leider ganz viel goldener Glimmer und sonst nüscht. Ich hatte die Warnungen bereits im Internet vernommen, aber wer hört schon darauf, wenn das Hirn im Laden beim Anblick des Döschens aussetzt, nech?


essence Loveletters highlighter powder  •  mehrschichtig aufgetragen  •

Man kann den feinen Glitzer ganz gut erkennen. Wirklich schade. Wenn wenigstens das Puder an sich noch Schimmer gehabt hätte, könnte ich über die paar Partikel *hust* hinwegsehen, aber so werde ich es wohl eher für AMUs zum Verblenden benutzen, wenn es mal etwas "sparkle" sein darf...

Berichte zu weiteren Produkten aus dieser LE findet ihr z.B. auch bei Alice, Ina und Lena



Habt ihr euch etwas aus den LEs gegönnt?
Verlinkt mir gerne eure Beiträge.


Kommentare:

  1. Ich will auch diese Kajalstifte aber bei uns hab ich die heute und die Tage davor nicht gesehen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War die LE schon so abgegrast oder war der Aufsteller noch gar nicht da? :o

      Löschen
  2. Ich hab mir alle Kajalstifte mitgenommen. Die sind sooo schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh ja. Wenn ich den dritten noch in einer Grabbelbox erwische, wird der auch mitgenommen. :D

      Löschen
  3. Die beiden Kajalstifte sehen auf der Wasserlinie ja super aus! Schön dezent und trotzdem besonders. Ich könnte mit die Love Letters auch mal anschauen, da hab ich bislang schon auf vielen Blogs von gelesen, aber selbst noch gar nicht geguckt ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde auch, man muss die Kajalstifte schon für das dezent metallische schätzen und nicht doof finden, weil sie kaum Farbe abgeben. :)
      Wenn du auf zarte, pastellige Farben stehst, empfehle ich dir die Loveletters auf jeden Fall. Und die Lacke sollen gut zum Stampen sein.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...