Sonntag, 13. Oktober 2013

Catrice ARTS COLLECTION - Mein Einkauf

Salut meine Lieben!

Gestern habe ich mich mal wieder hoffnungsvoll auf den Weg zu dm und Rossmann gemacht, um nach der ARTS Collection von Catrice Ausschau zu halten, sie zu swatchen und zufrieden nach Hause zu fahren...
Das Glück war mit mir und ich konnte im Rossmann eine frisch aufgestellte, komplett unberührte Kollektion entdecken.

Als ich die ersten Bilder der LE gesehen hatte, wollte ich sofort die grüne und die pinke Version von Palette und Nagellack haben. Nachdem aber nun schon einige Posts zu den unterschiedlichen Produkten geschrieben und zahlreiche Swatches gemacht wurden, hielt sich meine erste Begeisterung dann doch sehr in Grenzen. Letztendlich sollten nur noch das grüne Duo aus Palette und Lack sowie der pinkfarbene Lack in meine Sammlung wandern.

Lange Rede, kurzer Sinn: Bilder & Swatches der Jugendstil Palette sollen folgen.

Jugenstil Palette


Alle drei Paletten der ARTS Collection enthalten 6 Lidschatten, einen Blush, einen Highlighter, einen schwarzen Kajalstift sowie einen doppelseitigen Applikator.
Für diese Zusammenstellung mit insgesamt 14g Puderprodukt bezahlt man 7,95 EUR, was ich vom Preis-Mengen-Verhältnis für super halte. Allerdings finde ich, dass auch die Qualität stimmen muss, die man sonst von Catrice gewohnt ist. Leider ist dies bei LE Produkten oft nicht der Fall. So konnte mich die eigentlich favorisierte Barock Palette gar nicht überzeugen.

obere Reihe v. l. n. r. = linke Palettenspalte     //     untere Reihe v. l. n. r. = rechte Palettenspalte

Ich muss vorne weg sagen: die Qualität der Lidschatten ist nicht vergleichbar mit der der Monos aus dem Standardsortiment. Allgemein enttäuschen mich die LE Produkte oft sehr. Aber die grüne Jugendstil Palette ist durchaus brauchbar.
Die Swatches sind alle ohne Base, in zwei Schichten auf meinem Handrücken entstanden.


Blush          /          Highlighter

Rouge und Highlighter aus dieser Palette sind wirklich klasse.
Der Highlighter ist kühl und hat einen feinen, silbrigen Schimmer. Das Blush ist wunderschön pfirsichfarben und hat einen echt genialen Goldschimmer. Soooo schön! ♥ Einzig die Pfännchen finde ich etwas zu klein, um dort vernünftig mit einem größeren Pinsel reingehen zu können. Eventuell hätte ich auf Kajal und Applikator verzichten können und dafür den Platz für eine bessere Pfännchenverteilung genutzt.

Der enthaltene Minikajal ist sehr schön soft auf der Haut und enthält feinen Silberglitzer, der wahrscheinlich am Auge aber eher nicht zu sehen ist. Der doppelseitige Pinsel-Applikator ist für mich nicht brauchbar.


C01 Pinkroque    /    C02 Forevergreen

An den Lacken konnte ich natürlich nicht vorbeigehen. Die metallische Schimmer-Foil-Optik *Wort such* ist einfach genial. Für 2,95 EUR kann man hier überhaupt nichts falsch machen!


Mein Fazit:
Die Paletten der ARTS Collection sind wirklich optische Schmuckstücke und lassen wahrscheinlich jedes Kosmetik-Sammler-Herz höher schlagen. Wäre ich nicht vorrangig mit Verstand an die ganze Sache heran gegangen, hätte ich sicher auch noch die pinke Palette mitgenommen - trotz der mäßigen Pigmentierung. Empfehlen kann ich mit gutem Gewissen aber die grüne Jugenstil Version.
Eine schöne Review zur Art Déco Palette fndet ihr z. B. hier bei Pina; die Barock Palette hat Alex euch vorgestellt.


Habt ihr etwas aus der ARTS Collection ergattert? 
Welche ist eure Lieblingspalette?


Kommentare:

  1. Toll, dass du die LE so schnell bei dir entdeckt hast! :-)
    Bei uns dauert das immer viiiiel länger bis die in den Läden ist :-D

    Die Palette und den grünen Lack habe ich zum Testen zugeschickt bekommen und finde die Farben der Palette richtig schön :-)

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
  2. die lacke sehen toll aus, aber ich versuche mich beim kaufen zurück zu halten^^ich hab doch schon so viele... ich bin schon auf ein amu mit der palette gespannt.

    Liebe Grüße,
    Fio

    P.S: Wenn du magst bist du herzlich zu meinem aktuellen Gewinnspiel eingeladen, es gibt ein tolles Beauty Paket zu gewinnen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich war ganz aus dem Häusschen, als ich die Paletten entdeckt habe! Ich habe mir die Art Déco-Palette mitgenommen und auch eine Kleinigkeit dazu auf meinem Blog verfasst.

    Liebe Grüße,
    maaraavillosa

    maaraavillosa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Lieben Dank für die Verlinkung. :)
    Besonders diesen Smaragdgrünen Lack möchte ich mir mal genauer anschauen, leider konnte ich die LE aber noch gar nicht sichten. :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...