Freitag, 13. Januar 2012

[I like] Zoeva Liquid Eyeliner

Salut ihr Lieben!

Schon wieder ist eine Woche rum - wie die Zeit schon wieder rennt... Empfindet ihr das auch so?
Ich war heute beim Einkaufen kurz an der Astor Make Up Theke und habe mir das Mattitude 16H Make Up geholt. Mal sehen, was es kann. Bin schon gespannt und werde berichten.

Worüber ich eigentlich schreiben will, sind meine Zoeva Liquid Eyeliner.
Ich habe 4 Stück aus dem Sortiment, das insgesamt 7 Liner anbietet. Man hat die Möglichkeit, die Liner einzeln zu je 3,80 € oder im Set für 20 € bei Zoeva zu kaufen.

v. l. n. r.
The King and I - Bourbon Street - Tree-Riffic - Moonless Night 

Da ich selten Blau am Auge trage, habe ich mich gegen den Kauf des gesamten Sets entschieden. Würde ich diese Farbe öfter benutzen, hätte ich das Set sicher schon lange komplett zuhause.
Ihr merkt also: ich bin sehr zufrieden mit den Liquid Linern von Zoeva.

Als ich hörte, dass Zoeva Liquid Liner herausbringt, war ich gleich Feuer & Flamme, da ich Zoeva einfach liebe. Die Produkte sind qualitativ einfach toll und preislich gesehen sehr erschwinglich.
Als es hieß, dass die Liner ein richtiges Pinselchen haben zum Auftragen, war ich neugierig. Jedoch verflog die Neugier, als ich die ersten Swatches und Bilder von den Linern auf anderen Blogs sah. Ich war der Meinung, dass ich mit dem Pinselchen einfach nichts am Auge zustande bekommen könnte.
Allerdings siegte meine Neugier doch über meine Skepsis und ich bestellte mir testweise den ersten Liquid Liner von Zoeva: The King and I.


Als ich dann das Pinselchen sah, stieg in mir wieder die Skepsis und ich erwartete nicht viel vom ersten Versuch mit dem Liner eine saubere Linie zu ziehen.
Jedoch wurde ich eines Besseren belehrt!
Dank des weichen Pinsels in Kombination mit der flüssig-cremigen Textur des Liners gleitet der Lidstrich regelrecht aufs Auge. Ohne große Mühe zieht sich der Strich fast von ganz alleine und man kann wunderbar nacharbeiten, je nachdem ob der Strich dünn bleiben oder dicker werden soll.
Auch der "Wing" an den Winkeln des Auges gelingt mir mit dem Zoeva Liner besser, als mit anderen Liquid Linern oder meinen Gel Eyelinern.

Für mich sind die Liquid Liner von Zoeva zu meinen absoluten Favoriten geworden und dank ihnen, greife ich jetzt immer öfter zum Liner, weil es einfach Spaß macht, sie zu benutzen.

Zum Abschluss noch ein Swatchbild meiner Exemplare der Zoeva Liner:

v. l. n. r.
The King and I - Bourbon Street - Tree-Riffic - Moonless Night
 
Habt ihr die Liner auch schon getestet? Wie gefallen sie euch?
Habt ihr andere Lieblingsprodukte von Zoeva? 

Kommentare:

  1. moonless night gefällt mir echt gut :) suche eh gerade so eine farbe :D vielleicht leg ich mir die zu.

    danke für die swatches :D

    AntwortenLöschen
  2. The King and I liegt bei mir im Schränkchen und wird sehr gerne benutzt ;)
    Habe mich aus den gleichen Gründen wie du gegen das Set entschieden, die anderen Töne werden hier aber auch noch einziehen irgendwann ;)

    Ich hab von Zoeva eine ganze Menge... Die Nude Palette, das Bamboo Pinsel Set, einen Eye Crayon, zwei Graphic Eyes Stifte, zwei Lip Crayons, ein Kabuki, drei Blushes, etc... Und ich liebe bis auf den Eye Crayons alles ;)

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen alle vier Farben sehr gut! Die wollte ich mir schon seit längerer Zeit mal bestellen :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe noch keine Liner von Zoeva, obwohl mir die Farben sehr gut gefallen!
    In Österreich gibt es von Look by Bipa ähnliche, die eine weiche Faserspitze zum Auftragen haben. Damit komme ich persönlich besser zurecht :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...