Samstag, 31. Dezember 2011

[Aus dem Tuschkasten] Silvester FOTD 31.12.11

Salut ihr Lieben!

Ich bin zwar kein Freund von Silvester und Silvesterpartys, aber trotzdem mache ich mich an diesem Tag auch etwas hübsch. ;) Man weiß ja nie, wer einem so im heimischen Wohnzimmer begegnet. :D


Benutzt habe ich:
Sleek Curacao Palette
Sleek Monaco Palette
Sleek Original Palette
essence Glitter Eyeliner aus der Moonlight LE
essence I ♥ Extreme Mascara
essence Brauenpuder & Brauengel
MNY Blush 501

Viel Spaß euch allen, bei was auch immer ihr heute so macht! :)

Freitag, 30. Dezember 2011

Buchtipp: Jilliane Hoffman - Mädchenfänger

Vor kurzem habe ich das Buch Mädchenfänger von Jilliane Hoffman ausgelesen.
Ich habe es mir zum Geburtstag kaufen lassen und mir damit einen laaaangen Wunsch erfüllt.

Ich habe vor 1 1/2 Jahren ungefähr auf einer Zugfahrt in einer DB Zeitschrift einen Auszug aus dem Buch lesen können und wollte das Buch unbedingt haben. Es hat aber doch bis zu meinem Geburtstag vor über einem Monat gedauert, bis ich es endlich hatte.


Bei der Geschichte im Buch handelt es sich um einen Thriller.
Sie beginnt mit der Story der 13jährigen Lainey, die sich im Internet mit einem Jungen einer anderen Schule chattet und verabredet. Sie trifft sich mit ihm und wird entführt.
In Wirklichkeit steckt nämlich hinter dem Profil des gut aussehenden Jungen ein Kerl, der Mädchen entführt und sie letztendlich auf bestialische Weise umbringt.
Er beginnt ein Spiel mit der Polizei. Hauptdarsteller ist auf dieser Seite der Special Agent Bobby Dees, dessen Tochter vor einem Jahr verschwunden ist und der es sich zur Aufgabe gemacht hat, verschollene Kinder zu finden.
Nach und nach werden Mädchen tot gefunden. Der Mörder spielt ein widerliches Spielchen - er verschickt selbst gemalte Gemälde der getöteten und grausam zugerichteten Mädchen.
Am Ende stellt sich heraus, dass der Mörder (wie soll es auch anders sein) eine Person ist, die sich im direkten Ermittlungsumfeld aufhielt. (Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten) ;)


Ich habe dieses Buch verschlungen!
Es mag zwar komisch klingen, aber ich finde die Story total spannend und wie das Vorgehen des Mörders beschrieben wird, hat mich total gefesselt.
Lange Zeit habe ich nur Bücher von Stephen King gelesen und nun musste unbedingt eine Abwechslung her. Das war genau die richtige!

Gestern war ich dann nochmal shoppen und habe im Sale einige gebundene Bücher ergattern können:


Teilweise waren die Bücher um über die Hälfte reduziert. Wer die Preise von gebundenen Büchern kennt, weiß, dass man da zuschlagen sollte. :)
Ich bin kein Freund von E-Book-Reader bzw. brauche keinen, da ich eher ein Fan von richtigen Büchern bin. Ich habe gerne ein richtiges Buch in der Hand, wenn ich abends gemütlich im Bett liege und noch ein paar Seiten lese.

[Aus der Shopping Bag] Einkauf dm - dies & das

Salut ihr Lieben!

Irgendwie kommt mir das Jahr 2012 mit viel zu schnellen Schritten entgegen.
Alles geht so fix in den letzten Tagen und morgen soll schon der letzte Tag des Jahres sein... Schon irgendwie komisch, findet ihr nicht auch?

Nun ja, meinen somit letzten dm Einkauf 2011 habe ich vor zwei Tagen gemacht und diese Kleinigkeiten durften mit:


Ich liebe diese XXL Wattepads. Bevor es sie gab, habe ich bei ALDI mal ein Sonderangebot an Babypads leer gekauft, weil ich die so toll fand. :D
Nun gibt es sie glücklicherweise standardmäßig im dm und ich muss keine Hamsterkäufe irgendwo mehr machen. ^^
Eigentlich wollte ich mein Manhattan clearface Make Up nachkaufen, aber meine Nuance war restlos ausverkauft. Alternativ habe ich nun das Kompaktpuder von p2 gekauft. Es sieht seeeehr hell aus. Mal sehen, was es kann. Schon jemand Erfahrungen damit gemacht?
Das Schimmer Fluid aus der p2 Black Deluxe LE konnte ich noch ergattern. An sich hatten mich nur die Lacke interessiert, aber das Fluid wurde scheinbar nochmal aufgefüllt und ich habe doch noch ein zweites Mal zugegriffen.
Ebenfalls von p2 ist der Lippenstift Nr. 011 Via Medici. Ein schöner Rosenholzton, der sehr natürlich und schön cremig ist.
Ich habe mir zum ersten Mal einen Deostick gekauft. Sonst benutze ich immer Roll-Ons (Sprays finde ich nicht effektiv genug). Ich muss sagen, der Duft gefällt mir sehr gut und es hält den ganzen Tag. Zumindest im normalen Alltag - unter sportlichen Bedingungen oder in Situationen, wo ich viel geschwitzt habe, konnte ich ihn noch nicht testen.

[Aus dem Tuschkasten] FOTD 29.12.11 - Catrice

050 The Noble Knights
400 My First Copperware Party
410 C'mon Chameleon!

Blush: Alverde - 10 Peach

Sonntag, 25. Dezember 2011

[Draufgepinselt] China Glaze Vintage Vixen LE - 931 Foxy

Eeeendlich wieder ein NOTD von mir:


Ein schönes Rotbraun mit bronzefarbenen Schimmer.
Ich bin so froh, dass ich mir den Lack doch bestellt habe. 
Ursprünglich fand ich ihn nicht so ansprechend, aber er ist wirklich toll ♥

Weihnachtliches Google

Ich liebe Google und dessen kreative Umsetzungen zu verschiedenen "Feiertagen".
Als ich heute morgen meine Startseite klickte, hatte ich direkt gute Laune. :)





Schaut mal auf der Google Startseite vorbei! ^_^

Wenn Wunschlisten in Erfüllung gehen...

...dann sieht das bei mir so aus! :D

Guten Morgen ihr Lieben!

Nachdem die gestrige Geschenkeschlacht geschlagen ist und unser Wohnzimmer aussieht, wie ein zerbombtes Minenfeld aus Papier, Band, Kartons und anderem Verpackungsmaterial, kann ich voller Freude meine Gaben präsentieren:


Ein überfüllter Naschteller
- den gibt es jedes Jahr von Mutti und jedes Mal sagt sie, sie packt nicht mehr so viel drauf... man sieht es ja, wie sie sich dran hält ^^ -
Die Tribute von Panem
- immer wieder im Internet drüber gelesen und mir nun einfach mal gewünscht -
Stromberg Staffel 1 - 6
- ich stehe total auf diesen schrägen Bürohengst, der ständig seine Mitarbeiter schikaniert. lustig! -
Desperate Housewives Staffel 7
- ich liebe liebe liebe DH! -
Dr. House Staffel 6
- ja, ich stehe auch auf schräge Ärzte, die ihre Mitarbeiter schikanieren :D -
Transformers 1 - 3
- vielleicht untypisch für Mädels, aber ich fahr voll auf die Autobots ab. Optimus Prime ♥ -
"YOOHOO" Kuscheltier
- okay, das musste einfach sein. ich habe es zweimal im Karstadt gesehen und es jedes Mal liegen gelassen (die Vernunft hat immer wieder gesiegt). meine Freundin hat aufgepasst und es mir geschenkt. es ist sooooo cute! :D
Ed Hardy Umhängetasche
- meine Oma macht sich jedes Mal Gedanken, was sie mir Tolles schenken kann... es war ursprünglich eine Tasche in rosa-metallic Optik, so richtig schön glänzend und auffällig. ich bin zwar ein wenig verrückt und ausgefallen, aber das war mir dann doch zu viel. ich hatte Glück und Omi hat mir die Tasche einfach gegen die eingetauscht, die sie für meine Cousine gekauft hatte :D -
Kettenanhänger
- ist in der Ed Hardy Tasche, habe ich leider nicht extra fotografiert. es ist ein wunderschöner Anhänger aus roten und schwarzen Kristallsteinchen -
Amazon Gutschein
- mein Bruder weiß, womit er mir eine Freude machen kann. der Gutschein hält nicht lange bei mir :D -
dm Gutschein
- meine Freundin weiß auch ganz genau, wie sie mich happy machen kann ^^ -

Alle Bücher und DVDs standen auf einem Wunschzettel, den ich vor Weihnachten an meine Familie gegeben habe. Ich wusste somit zwar, was ich bekommen würde, aber das hat meine Freude darüber nicht gemindert.
Bevor sich meine Familie ewig Gedanken machen muss und dann vielleicht etwas schenkt, was nicht unbedingt für mich von Nutzen sein könnte, machen wir das lieber so.

Was gabs denn bei euch so unterm Baum? Ich bin neugieriiiig! :D

Samstag, 24. Dezember 2011

[Aus dem Tuschkasten] FOTD 24.12.11 - Flormar

Mein heutiges FOTD wollte ich euch nicht vorenthalten:

 

Benutzt habe ich das Eyeshadow Quattro Nr. 408 von Flormar:
Gold im inneren Drittel
helles Kupfer für das restliche 2/3 des Lides
braunes Kupfer im Außenwinkel + Lidfalte
Grün am unteren Wimpernkranz

&

künstliche Wimpern von Jofrika
03 Wimpern de Luxe Strahlen
+ Wimpernkleber von Jofrika



Ich habe das erste Mal künstliche Wimpern benutzt. Es gehört wirklich ein wenig Übung dazu und man muss gutes Material haben, mit dem man arbeiten kann.
Der Kleber von Jofrika ist wirklich gut und die Wimpern haben ein dünnes, transparenstes Bändchen, an dem die Haare befestigt sind.
Ich habe zwei Anläufe gebraucht, bis es zu meiner Zufriedenheit aussah. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister und beim nächsten Mal klappt es bestimmt noch besser.

Euer liebstes Weihnachtsmärchen

Salut ihr Lieben!

Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben und hoffe, der Weihnachtsmann ist fleißig! ;)


Jedes Jahr gibt es bei uns in der Familie (okay, eigentlich nur bei meiner Mum und mir) den Punkt, wo wir ganz gebannt vor dem Fernseher sitzen.
Die Weihnachtszeit verbinden wir nicht nur mit Geschenken, Weihnachtsbaum und Plätzchen, sondern auch mit Drei Haselnüsse für Aschenbrödel.

Bild via


Dieses Märchen begleitet mich schon seit meiner frühen Kindheit und zur Weihnachtszeit gehört es für mich dazu, wie der Weihnachtsbaum oder die Geschenke.

Ich liebe dieses Märchen. Als meine Mutter mir das Märchen (damals noch aufgenommen auf VHS Kassette) das erste Mal zeigte, war es um mich geschehen und regelmäßig wurde die Videokassette in den Recorder gelegt - nicht nur zu Weihnachten.

Wenn die Melodie erklingt, bekomme ich Gänsehaut und muss direkt an die Geschichte um Aschenbrödel denken.






Wer träumt nicht vom Prinzen, der eines Tages auf dem weißen Schimmel daher geritten kommt und uns mit auf sein Schloss nimmt... ;)

Bild via

Mich würde es interessieren, welchen Film, welche Serie oder welches Märchen ihr ganz speziell mit Weihnachten verbindet? Oder was schaut ihr an Weihnachten jedes Jahr mit der Familie?
Was ist euer Lieblingsmärchen?

Ich wünsche euch allen schöne Feiertage!

Freitag, 23. Dezember 2011

Eyeliner mal anders...

Salut ihr Lieben!

Ich hatte heute morgen die glorreiche Idee, meinen Wimpern ein wenig Glitzi Glitzi zu verleihen. ^^
Anlässlich meines letzten Arbeitstages vor Weihnachten wollte ich mich sozusagen ein wenig aufhübschen. :D

Benutzt habe ich dafür:

essence moonlight Collection LE - Eyeliner Nr. 01 - live forever

An dieser Stelle sei gesagt, dass ich mir schon so einiges auf die Wimpern und an die Augen geklatscht habe. Soll heißen: ich bin nicht empfindlich gegenüber sowas.
Ich habe den Glitzereyeliner heute den ganzen Tag auf den Wimpern gehabt und es ist nichts abgefallen oder ins Auge gerutscht.

Und im Endeffekt sah das dann so aus:

Im gedimmten Licht meines Kosmetikspiegels konnte ich das Ergebnis am besten einfangen.
Im direkten Licht sieht man nicht ganz so viel von dem Glitzer, sondern immer nur in einem bestimmten Winkel.
Auf dem Bild habe ich meine Wimpern oben komplett mit mehreren Schichten bestrichen. Natürlich kann man das noch intensivieren. Zur Arbeit habe ich heute aber eine schwächere Version getragen.
Als "Base" hat mir ganz normale Mascara gedient.

Ich find's total chic! Das werde ich definitiv öfter tragen (wenn auch nur zu etwas besonderen Anlässen). Der Effekt kommt einfach super rüber.

Dienstag, 20. Dezember 2011

Ich bin noch lange nicht zu alt dafür!

Salut ihr Lieben!

Um gleich die Katze aus dem Sack zu lassen: ich steh' voll auf Sailor Moon!
Erst gestern wieder habe ich mich auf die Suche nach den Folgen des Animes auf DVD gemacht. Allerdings ist das gar nicht so einfach bis fast unmöglich sie zu finden.

Bild via

Als ich so um die 14 Jahre alt war, habe ich diese Serie verschlungen. Jeden Tag pünktlich nach Hause kommen um ja keine Folge zu verpassen, war mein oberstes Ziel! :D
Und ja, auch mit meinen 26 Lenzen steh' ich noch total drauf und schaue mir Folge um Folge auf YouTube an.
Allerdings betrachte ich die Folgen mittlerweile aus einem anderen Blickwinkel und muss mich schon sehr oft kaputtlachen über so Einiges. ^^

Da mir fast nichts peinlich ist, habe ich auch keine Hemmungen, sowas anderen Leuten zu erzählen. Meine Freunde und Familie wissen, dass ich auf Sailor Moon abfahre und auch unbedingt alle Folgen auf DVD haben möchte.

Habt ihr auch Serien/Sendungen/Comics, die ihr früher als Kind/Teenie geschaut habt und die ihr heute noch schaut, obwohl man sagen könnte, dass es nichts mehr für unser Alter ist?
Ich finde ja, dass es total interessant ist, wie man heute die Serien sieht, die man damals oft oder täglich gerne geschaut hat.

Sonntag, 18. Dezember 2011

Gewinnerin des MyParfuem Gutscheins!

Salut ihr Lieben!

Es ist soweit: ich habe die Gewinnerin des 40 € MyParfuem Gutscheins ermittelt.
Helfer war dabei der absolut unparteiische und unbestechliche random.org! :)

Insgesamt gab es 6 gültige Kommentare, für die ich mich bei euch bedanke.
Ich finde es toll, dass ich doch eine gute Auswahl für random.org hatte! ;)

Um es kurz zu machen: durchnummeriert habe ich vom zeitlich ersten Kommentar bis zum Letzten und dann bei random.org Minimum 1 und Maximum 6 eingegeben.

Gewinnerin des Gutscheins ist dadurch geworden...




Herzlichen Glückwunsch meine Liebe! ♥

Ich werde gleich eine Email an dich rausschicken und alles Weitere mit dir klären.

Allen anderen wünsche ich beim nächsten Gewinnspiel viel Glück. Das war bestimmt nicht die letzte Verlosung bei mir auf dem Blog! ;)

Vielen Dank an euch alle fürs Teilnehmen!

[Aus der Shopping Bag] TAKKO Accessoires & Schmuck 17.12.11

Salut ihr Lieben!

Ich war gestern einkaufen und habe alles für einen Plätzchen-Back-Marathon geholt.
Unglaublich wieviele Leute gestern unterwegs waren. Wir hatten Sonnenschein und da sind alle in die Stadt zum Weihnachtsmarkt gestürmt.

Nachdem ich alles für meine Kekse besorgt hatte, war ich noch kurz im TAKKO.
Zwar habe ich einige Teile anprobiert, aber so richtig wollten die nicht sitzen. Bei TAKKO habe ich immer das Problem, dass die Klamotten so schlabberig sind. Keine Ahnung, was die sich da manchmal so beim Schnitt der Kleidung denken... :-/
Trotzdem kam ich an folgenden Dingen aber nicht vorbei:


Haarreif Stern - 3,99 €
Haarreif Blüten - 5,99 € (?)
Ohrstecker Blüten - 4,95 €

Bei den Preisen bin ich mir bei dem Blütenreif nicht mehr ganz so sicher.
Ich habe die beiden Haarreifen gesehen und dachte: "Die MUSS ich haben!" Ich stehe ja total auf Sterne und da war es gar keine Frage, ob er mit soll oder nicht. Die Blüten vom anderen Haarreif sind total schön gearbeitet.
Beide Stücke sind ein wenig zu stark gerundet in der Form, sodass ich sie mir einfach passend zu meinem Kopf leicht gebogen habe. Funktioniert wunderbar und nichts geht kaputt. Jetzt sitzen sie perfekt an meinem Kopf.

Die Blütenstecker sind aus Acryl, denke ich. Im Acryl eingearbeit ist ganz feiner Multicolor Glitter - einfach niedlich. :)

Schaut ihr auch gerne mal an den Schmuckständern im TAKKO vorbei oder ist der Laden gar nichts für euch?
Ich freue mich auf jeden Fall über meine Beute. Gerade weil ich so ein Ohrring Junkie bin. ;)

Freitag, 16. Dezember 2011

Weihnachtliche Vorfreude

Salut ihr Lieben!

Seit ihr schon in Weihnachtsstimmung?
Ich ja!! :D
Und zwar ist es schon so weit bei mir, dass ich alle Geschenke heute schon eingepackt habe.
Das sah dann am Ende so aus:


Ich liebe es, Geschenke einzupacken!
Jedes Jahr suche ich mir das schönste Papier aus, das mir über den Weg läuft und freue mich schon beim Kauf darauf, es um meine Geschenke zu wickeln.
Irgendwie klappt es dann auch immer, dass die Geschenke, die von mir sind, unter dem Baum besonders auffallen. ;)

Das weiße Papier hat goldene und vereinzelt grüne Sterne, die wundersschön glänzen.
Eine Rolle kostet 1,29 € und war bei mir im Rossmann zu haben.
Das blau-violette Glitzer-Holo-Papier (es ist mehr Folie als Papier) habe ich im OBI ergattern können. Da gab es neulich viele schöne Sets aus 3 verschiedenen Rollen Papier + zwei Knäuel Band + zwei Schleifensterne zum Aufkleben.
Wenn ich mehrere kleine Dinge verschenke, dann nutze ich gerne diese Tütchen, in die man alles packen kann und es trotzdem hübsch aussieht. Kärtchen dran mit dem Namen des Beschenkten und fertig ist die "Verpackung".

Seid ihr auch solche Verpackungskünstler oder schiebt ihr das Verpacken bis kurz vor Heiligabend, weil es euch den letzten Nerv kostet? Oder lasst ihr vielleicht lieber von anderen einpacken? So wie mein Papa... *hihi*

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Verlosung: *MyParfuem - 40 € Gutschein*

Vor einigen Tagen habe ich die Anfrage von MyParfuem bekommen, ob ich nicht gerne einen Gutschein verschenken möchte.
Da dachte ich mir, das wäre doch eine perfekte kleine Aufmerksamkeit für meine lieben Leserinnen! :)


Mit MyParfuem zum eigenen Parfüm...

"MyParfuem hat eine Möglichkeit gefunden, wie jeder sein eigenes Parfum selber machen und designen kann. So ist es leicht möglich, sein Parfum selbst in 3 Schritten zu kreieren. Beim Gestalten hilft der eigens entwickelte Online Parfumdesigner. So kann jeder leicht zum Parfumeur werden und sagen: "Mein Parfum habe nur ich allein". Wer sich lieber von unseren Fachleuten helfen lassen mag, kann auch auf die neue Exklusive Duftentwicklung zurückgreifen. Hier kann man sich von unseren Duftexperten bequem seinen individuellen Duft erstellen lassen."
(Quelle: www.MyParfuem.com)


Ich hatte bereits einmal die Möglichkeit, MyParfuem zu testen. Damals habe ich die sogenannte Duftbox zur Verfügung gestellt bekommen, in der 15 verschiedene Flakons mit unterschiedlichen Duftnoten enthalten waren. Diese konnte man dann je nach Belieben in einem kleinen Fläschchen, das ebenfalls im Set beilag, selbst zusammen mischen.

Ich finde die Idee, ein Parfum ganz nach seinen eigenen Vorstellungen zu kreiren, total toll!
Ich liebe extrem fruchtige Düfte und würde mir deshalb einen richtigen Parfum-Cocktail mixen, wenn ich den Gutschein nutzen würde! :)

Mit dem 40 € Gutschein könnt ihr ein Eau de Parfum in der Größe von 30 ml erstellen.
Ihr könnt ihn natürlich auch an eure Lieben verschenken. ;)
Vielen Dank an MyParfuem, die mir diesen Gutschein kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt haben!

Um den Gutschein zu bekommen, schreibt mir einfach einen Kommentar unter diesen Post und beantwortet mir, wenn ihr möchtet, folgende Frage:

Was war euer schlimmstes/hässlichstes Geschenk, das ihr je bekommen habt?

Ja, mich interessiert sowas. Eine Kollegin erzählte mir nämlich, dass sie von ihrem Mann mal einen Spaten zum Geburtstag bekommen hat. Und das war sein voller Ernst! :D Als sie sich nicht darüber freute, war er beleidigt und brachte den Spaten wieder zurück zum Baumarkt! xD


Teilnahmebedingungen:
  • Die Verlosung läuft bis zum 18.12.2011 (Sonntag) um 20 Uhr.
  • Teilnehmen dürfen Leserinnen aus Deutschland, Österreich & der Schweiz.
  • Gezählt werden nur die Kommentare unter diesem Post.
  • Stellt sicher, dass ich euch erreichen kann (entweder über den Blog oder per Email-Adresse).
  • Doppelte Kommentare derselben Person zählen nur einmal.
  • Solltet ihr noch keine 18 sein, brauche ich das Einverständnis eurer Eltern.
  • Ausgelost wird mit random.org

Viel Glück! ♥

[Aus der Shopping Bag] Liris Beautywelt 13.12.11

Salut ihr Lieben!

Am Wochenende gab es bei Liris im Shop 15% Rabatt auf Alles mit einem speziellen Code.
Ich konnte nicht anders und habe zugeschlagen!
Die Bestellung erfolgte am Samstag und die Lieferung gestern, also am Dienstag. Bin, wie auch schon zuvor, sehr zufrieden. 


Sleek Blush 933 Coral
W7 Nagellack - 88 Metallic Mars
W7 Nagellack - 91 Metallic Saturn
Too Faced Mono Lidschatten - Magenta Moon
12er Leerpalette + Pfännchen

Als Geschenke:
Star Gazer Nagellack Nr. 125
Star Gazer Eye Dust Nr. 21

Wieder einmal ein Sleek Blush... So langsam habe ich alle Sleek Blushes, die mir gefallen. :)
Auch bei diesem gibt es mal wieder nichts zu meckern und viel zu schwärmen - Sleek eben. :D

In die W7 Lacke habe ich mich sofort verliebt!
Swatches von dem Metallic Mars habe ich schon länger angeschmachtet und nun musste er einfach zu mir. Er changiert zwischen Grün, Kupferbraun und Bordeaux-Lila. 
Metallic Saturn ist soooo ein tolles Grün. Ich finde es einfach nur geil ♥

Liri hat einige Too Faced Lidschatten im Sortiment, die so schön marmoriert sind. Magenta Moon ist ein Mix aus Braun und Pink. Sieht geswatcht total toll aus und ist sehr schön pigmentiert.

Diese Leerpalette ist meine perfekte Reisepalette! Ich finde Quads immer zu klein, da mir 4 Farben doch irgendwie zu wenig sind zum verreisen. Diese 12er Palette ist für mich persönlich die idealste Lösung. 
Alle meine gespressten Lidschatten und Refills passen von der Größe her wunderbar in diese Palette. Sie ist schlicht schwarz und komplett ohne Aufdruck. Ich liebe sie jetzt schon!

Bis einschließlich 24.12.11 verschenkt Liri zu jeder Bestellung noch 1 bis 2 Gratisprodukte.
Bei mir sind es ein Lack und ein Pigment der Marke Star Gazer geworden. Star Gazer kannte ich bis jetzt noch gar nicht. An dieser Stelle lieben Dank für die Produkte!

Ich werde nun fröhlich testen und swatchen und bei Gelegenheit meine weiteren Eindrücke schildern. :)

Sonntag, 11. Dezember 2011

Die schönste Hochzeit auf YouTube?

Gerade habe ich dieses Video auf YT gefunden und ich musste fast die ganze Zeit weinen...


Man muss es wirklich die vollen 14 Minuten anschauen! 
Love it ♥

Yogi Tea - Schoko, Aztec Spice

Guten Abend ihr Lieben!

Da ich im Winter immer zum Teetrinker mutiere, wollte ich mich auch dieses Jahr mal durch die verschiedenen Sorten probieren.
Beim Surfen durchs Internet und vor allem durch meine Blogliste, wurde ich auf einen Tee aufmerksam, der nach Schokolade schmecken und richtig lecker sein soll. Gestern beim Einkaufen habe ich ich ihn dann entdeckt und mitgenommen.


Yogi Tea
Schoko - Aztec Spice
Ayurvedische Gewürzteemischung

15 Teebeutel enthalten
Preis: 2,79 €

Zuhause angekommen wollte ich ihn natürlich direkt probieren.
Aber schon als ich die Packung aufriss und an dem Inhalt schnupperte, war mir ein wenig komisch.
Die Teebeutel sind einzeln im Paket verpackt, riechen aber trotzdem stark nach Lebkuchengewürz und Zimt.
Von Schokolade konnte ich wenig erschnuppern und war erst einmal skeptisch.

Nichtsdestotrotz habe ich mir dann eine Tasse mit einem Beutel des Tees aufgebrüht.
Als ich das heiße Wasser in die Tasse goss, veränderte der Geruch sich. Es roch tatsächlich nach Schokolade; würzige Schokolade.


Laut "Anleitung" soll man den Teebeutel 7 Minuten im Wasser ziehen lassen und dann "genießen".
Gesagt, getan. Vorsichtig probierte ich mit einem Teelöffel eine kleine Menge des heißen Getränks und was soll ich sagen? Es schmeckt widerlich! :D


Ganz ehrlich? Es schmeckt wie gekochter, 5 Jahre alter Lebkuchen mit verranzter Schokolade, dem man noch irgendwelche Kräuter beigemischt hat.
Ich habe meine Mum probieren lassen und auch sie konnte sich absolut nicht mit dem Tee anfreunden. (das war jetzt noch gelinde ausgedrückt)
Selbst das daran Riechen hat mir schon fast Übelkeit beschert.
Ich versuchte noch etwas mit Zucker zu retten, aber dadurch wurde es kein Stück besser.

Letztendlich habe ich den Tee weggeschüttet. Das war wirklich der allererste Tee, den ich direkt aus der ersten Tasse weggekippt habe und der Rest der Packung wird auch im Müll landen.

Kinobesuch: Breaking Dawn

Salut ihr Lieben!

Ich war gestern im Kino und musste mir ja noch unbedingt Breaking Dawn ansehen.
Ich war schon die ganze Woche gespannt und hatte mich richtig auf den Film gefreut.

Achtung: wer den Film noch nicht kennt und keine Details erfahren will, der sollte jetzt besser nicht weiterlesen! Ansonsten: Weiterlesen auf eigene Gefahr! ;D

Zuerst einmal möchte ich anmerken, wie eeeewig lang die Werbung war vor dem Film.
Ich weiß, das hat nichts mit dem Film an sich zu tun und ist von Kino zu Kino unterschiedlich, aber eine halbe Stunde Werbung?! Ich hab fast die Krise bekommen. Gott sei Dank startete der Film dann doch noch, nachdem wir auch die Eismänner und -frauen rausgejagt haben. :)

Bild via

Man ist mit Filmbeginn direkt im Geschehen: die Einladungen zu Bellas & Edwards Hochzeit werden nämlich an die Familienmitglieder und Freunde verteilt.
Einige empfangen sie mit Freude, andere eher nicht so... Warum sollte Jacob sich auch freuen, wenn seine große Liebe einen anderen heiratet, nech? ^^

Bellas Alptraum, in dem Edward alle Hochzeitsgäste killt, finde ich total absurd. Die Art, wie der Traum "gemacht" ist, erinnert mich an einen trashigen Teenie Horrorfilm.

Im Gegensatz zu vielen anderen, die Bellas Hochzeitskleid im Traum viiiel schöner finden, als das echte, finde ich es nicht so.
Okay, das im Traum hat schöne Spitze, einen sexy und gleichzeitig eleganten Ausschnitt mit schulterfreiem Schnitt. Aber ich finde, das Kleid, mit dem sie wirklich heiratet, betont wahnsinnig toll ihre Figur und fällt sehr schön an ihrem Körper. Ebenso die semitransparente Rückenverzierung, die fast bis zum Hintern reicht - sehr elegant und zart.

Bei den Reden, die die unterschiedlichen Familienmitglieder halten, finde ich den Teil von Esme am schönsten. Edward trägt mir manchmal echt zu doll auf. Ja klar, das ist seine Art und er ist schließlich 100 Jahre alt (oder mehr) und hat eine gewisse Einstellung zu Dingen, aber meine Güte, ein bisschen weniger Schmalz tut es manchmal auch. :D

Apropos Edward: müsst ihr auch immer so auf seine Zähne starren bei Nahaufnahmen? :D
Ich weiß nicht warum, aber irgendwie muss ich da immer hingucken, wenn er redet. Die sind so merkwürdig geformt... freaky ^^

Als Bella und Edward auf der Insel ankommen, stehen beide im Schlafzimmer und wissen ja nicht so recht, was sie mit sich anfangen sollen. Beide wollen dann im Meer schwimmen gehen und Bella versucht sich panisch aufzuhübschen für ihn.
Diese Szenen fand ich total amüsant. Dieses "oh mein Gott, ich muss jetzt absolut sexy aussehen"-Gefühl wurde von Bella gut rübergebracht. ^^

Die erste Sexszene im Bett fand ich gar nicht so schlimm. Bis auf das krachende Bett sah alles sehr romantisch und einfühlsam aus. ;)

Die Schwangerschaft von Bella bzw. wie sich ihr Körper immer mehr zum Schlechten verändert, ist wirklich schockierend. Sie wird so extrem dünn und knochig, weil ihr Baby ihr sämtliche Nährstoffe entzieht. Sie sieht extrem furchtbar aus. Das haben die Maskenbildner und Make Up Artists scheinbar sehr gut hinbekommen. :D

Ich finde, die Wölfe sehr Angst einflößend in diesem Teil. Sie sehen noch echter und gefährlicher aus als in den anderen Filmen. Wenn sie ihre Zähne fletschten, konnte ich schon kaum mehr hinschauen.

Die Geburt des Babys ist wirklich eklig. Edward "beißt" das Baby sozusagen aus Bellas Bauch und da habe ich echt gedacht: "Bis hier hin und nicht weiter...". Im Buch wird es zwar auch so beschrieben, aber im Film gezeigt ist es doch noch 'ne Nummer widerlicher.

Renesmee sieht man in diesem Teil nur recht kurz so ganz direkt. Ihre Augen scheinen computeranimiert, sind aber, meiner Auffassung nach, nichts Besonderes - kein besonderes Leuchten, Strahlen, Glänzen etc..

Die Prägung von Jacob auf die von Bella dann letztendlich geborene Tochter Renesmee finde ich totaaaal bescheuert. Ich bin nämlich ein Jacob+Bella Anhänger und kann damit nur schwer leben, dass Jacob "nur" ihre Tochter bekommt. ^^

Durch die Geburt von Renesmee stirbt Bella...erst einmal. Edward injiziert ihr Vampirgift zunächst mit einer Nadel und beißt sie dann aber aus Verzweiflung auch noch mehrmals an verschiedenen Stellen, in der Hoffnung, dadurch das Gift schneller in ihren Körper zu bringen.

Während draußen der Kampf zwischen Wölfen und Vampiren beendet wird, da Jacob nun auf Renesmee geprägt ist (oberstes Gesetz bei den Wölfen: der Person, auf die ein Wolf geprägt wird, darf nichts geschehen), wird Bella drinnen zum Vampir und erwacht...

ENDE.

Nach dem Abspann sieht man noch eine kurze Szene mit den Volturis: ihnen wird die Nachricht überbracht, dass "es ein neues Familienmitglied" bei den Cullens gibt. Natürlich wollen sie es sich nicht nehmen lassen, dieses Mitglied höchst persönlich zu begrüßen...

Mein persönliches Urteil:
Ich finde das Ende total doof, in Anbetracht dessen, dass wir 1 Jahr auf den letzten Teil warten müssen! :(
Ich bin schon total gespannt darauf, wie Bella als Vampir so ist und aussieht. Renesmee interessiert mich ehrlich gesagt nicht so sehr.
Außerdem nervt mich diese Prägegeschichte mit Jacob total. Für mich ist immer noch er der Richtige für Bella; in meiner eigenen kleinen Story von Twilight. ^^
Insgesamt wirkte der Film erwachsener als die letzten drei Teile und die Liebe von Edward zu Bella kommt hier noch intensiver zum Ausdruck.
Ich bin gespannt auf den nächsten Teil und hoffe, dass man uns nicht so lange warten lässt.

Samstag, 10. Dezember 2011

Organspende - und was macht ihr so?

Salut ihr Lieben!

Hier mal wieder ein nicht kosmetisches Thema, welches aber mindestens genau so interessant ist.

Vorab sei gesagt:
Wer sich mit dem Thema Organspende oder mit dem Thema Sterben und Tod nicht auseinandersetzen möchte, der möge diesen Beitrag nicht lesen. Ich respektiere derartige Haltungen und weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass der Post sich mit den o. g. Themen befasst.

Vor einigen Jahren bereits habe ich mir meinen ersten Organspendeausweise zugelegt.
Damals (wie auch heute) war mir klar, dass ich etwas für andere Menschen, die tot krank sind oder medizinische Hilfe benötigen, tun möchte.
Ich könnte natürlich auch "einfach" Blut spenden gehen, allerdings hab ich es nicht so mit Nadeln und vor allem nicht in meinem Arm. Daher war diese Möglichkeit recht schnell ausgeschlossen für mich. Und trotzdem ließ mich der Gedanke, etwas Gutes zu tun, nicht los...

[Aus dem Tuschkasten] FOTD 10.12.11 KIKO - Rosy Taupe


AMU:
KIKO Chic Chalet LE
Eyeshadow Palette Nr. 01
Unexpected Rosy Taupe

BLUSH:
Sleek Fenberry 749

Meinen Lippen gönne ich momentan nur eine Kaufmanns Haut- und Kindercreme Kur :D

Freitag, 9. Dezember 2011

15% auf Alles bei Liris Beautywelt!

Kurzer Shopping-Tip:

Bei der lieben Liri gibt es dieses Wochenende (10.12. - 11.12.2011) 15% auf alle Produkte, die ihr bei ihr im Shop finden könnt!

Mit dem Gutscheincode "3Advent" wird euch der entsprechende Betrag im Warenkorb abgezogen.
Außerdem gibt es bis zum 24.12. noch ein kleines Geschenk von Liri zu eurer Bestellung gratis dazu!

Ich weiß ja nicht, was ihr macht, aber ich habe mir meine Produkte schon mal ausgesucht für meine Bestellung morgen... ;)


Geswatcht: L'oréal Paris Indefectible Eyeshadow - 009 Permanent Kaki

Salut ihr Lieben!

Mein erster Lidschatten von dieser Sorte und ich bin total verliebt! Da werden sicher noch mehr den Weg in mein Kosmetikschränkchen finden... :)
Leider ist er nicht ganz so günstig, hat aber eine wahsinnig gute Qualität!
Die Konsistenz ist etwas besonders: nicht fest, aber auch nicht lose. Ich würde sagen, der Lidschatten ist leicht gepresst. Er lässt sich dadurch sehr schön verarbeiten.


                                                                

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Einkaufsstress in der Weihnachtszeit?

Salut ihr Lieben!

Habt ihr eigentlich schon all eure Weihnachtsgeschenke zusammen?

Ich muss sagen, dass ich recht stolz auf mich bin. Ich habe nämlich fast alles schon zusammen. Zwei kleine Dinge fehlen noch, die aber leicht zu besorgen sind.

Seid ihr auch vorbereitet auf die große Verschenkerei oder macht ihr alles auf den letzten Drücker und huscht am 23.12. noch schnell in die Läden?

Ich persönlich hasse es ja, wenn die Läden so überfüllt sind, dass man kaum einen Fuß vor den anderen setzen kann. Und viele Leute sind so genervt und gestresst, dass man einfach schlechte Laune bekommt beim Shoppen. Ich mag es da lieber ruhig und entspannt.

Deshalb bestelle ich aber auch gerne im Internet. Zum einen, weil man dort viele Sachen günstiger als in den Geschäften bekommt und weil man fast alles auf Anhieb findet (Amazon & Co. sei Dank). :)
Ich habe 90% meiner Geschenke im Internet bestellt. Teilweise habe ich sogar für andere mitbestellt, weil die keine Lust hatten, ihre Geschenke erst in den Läden zu suchen. ^^

Geht ihr lieber in die Geschäfte und kauft für eure Lieben ein, oder seid ihr auch so ein Online Shopaholic wie ich? 
Ich finde es ja sehr bequem. Gerade bei dem fiesen Wetter momentan mag ich mich gar nicht in die Stadt bewegen!


Bild via

Mittwoch, 7. Dezember 2011

[Aus der Shopping Bag] Microcell 2000 - Nail Repair Starter Kit

Salut ihr Lieben!

Ich quäle mich momentan mit ganz fiesen, dünnen, brüchigen Nägeln herum, die ich die ganze Zeit unlackiert lasse, weil sie einfach nur schrecklich aussehen.
Ich muss gestehen, dass ich einen Teil selbst Schuld trage an diesem Nagel-Desaster.

Da meine Nägel von Natur aus recht dünn und brüchig sind, habe ich sie mir zuhause selbst mit UV-Gel verstärkt. Das ging auch eine Weile gut, allerdings fand ich diese unnatürliche Dicke der Nägel irgendwann total furchtbar und habe sie mir wieder entfernt. Was unter der Gelschicht dann zum Vorschein kam, waren in meinem Fall sehr angegriffene und weiche Naturnägel. Diese wollen nun gepflegt und gehegt werden, bevor sie wieder vernünftig lackiert werden können.

Um dem Problem der brüchigen/weichen Nägel den Kampf anzusagen, habe ich mir bei Douglas nun das Microcell 2000 Nail Repair Kit bestellt.
Ich hoffe, dass mir das ein wenig hilft und ich bald wieder schöne NOTDs präsentieren kann. Ich habe so viele Lacke, die ausprobiert werden wollen. :)

Ich werde natürlich darüber berichten, ob mir Microcell geholfen hat oder ob es bei mir in der Schubladenecke verschmoren wird.

Habt ihr bereits Erfahrung mit Microcell? Hilft es euren Nägeln oder ist es nur rausgeschmissenes Geld? Die Lacke sind nämlich nicht gerade die günstigsten Pflegeprodukte, wenn es um Nailcare geht.

Dienstag, 6. Dezember 2011

[Aus der Shopping Bag] Shades of Pink 06.12.11

Salut ihr Lieben!

Happy Nikolaus...oder so ähnlich! :D
Ich hoffe, ihr hattet alle was im Schuh, oder wo auch immer ihr etwas zum Nikolaus geschenkt bekommt. ^^
Ich habe mir selbst quasi eine kleine Bestellung zum Nikolaus gegönnt. :)


Sleek Au Naturel Lidschattenpalette
Sleek The Original Lidschattenpalette
C433 Blending Pinsel aus der Shades of Pink Pro Serie
Sleek Blush 749 Fenberry

Ich bin sooooo lange um diese beiden Paletten herum geschlichen.
Die Original fand ich anfangs langweilig und unspektakulär. Sie weckte einfach nicht mein Interesse.
Die Au Naturel fand ich überflüssig für mich, da ich bereits viele Brauntöne und auch Nudes besitze.
Immer, immer wieder habe ich die Paletten auf anderen Blogs gesehen und immer mehr wuchs plötzlich mein Verlangen nach beiden Paletten. Wobei ich dann am Ende mehr scharf auf die Original war, als auf die Au Naturel, die ja so extrem gehypet wird/wurde. Ich bin lange standhaft geblieben, aber letztendlich war es ein Sieg für Sleek! (höhö, was für ein eloquenter Reim :D)

Ich bin momentan ein absoluter Blending Pinsel Fan! Meine AMUs, die ich zur Arbeit trage, mache ich nur mit einem einzigen Blending Pinsel von Sigma. Es geht schnell, ist simpel und sieht trotzdem nach was aus. Morgens um 5 Uhr habe ich eben einfach keinen Nerv für ewiges Anmalen. ;) Einfach mit dem hellsten Ton anfangen (ich benutze natürlich immer Töne aus einer Farbfamilie) und zum dunkelsten in der Lidfalte vorarbeiten. Für die Kanten zum Verblenden benutze ich dann einen anderen Pinsel (Eye Blender vom Zoeva Very Croc Set).

Das Blush Fenberry aus der neuesten Sleek Kollektion musste ich einfach haben!
Ich finde es zwar schade, dass es dieses Mal keine Lidschattenpalette gibt, aber der Blush ist auch schön. Die Farbe würde ich als braunstichiges Beere bezeichnen. Man kann ihn mit Flushed von Sleek vergleichen - der ist aber rotstichiger und enthält feinen Glitzer, den man aber kaum wahrnimmt.

Montag, 5. Dezember 2011

FAILkauf: Alterra Augen Make-up Entferner

Salut ihr Lieben!

Bricht bei euch auch langsam der Winter ein?!
Gestern hat es bei uns wie bekloppt gehagelt und gestürmt. Ein wirklich grausames Wetter, bei dem selbst unsere Hunde ganz schnell ins Haus durften...

Aber zum eigentlichen Thema:
Ich bin ja immer wieder mit dem Testen von verschiedenen Make Up Entfernern beschäftigt und hatte mir in diesem Zusammenhang vor einigen Wochen den Augen Make-Up Entferner von Alterra gekauft.
Alterra ist ja die Naturkosmetikmarke von Rossmann und sozusagen das Gegenstück zu Alverde.
Irgendwo habe ich mal Gutes über das Produkt gelesen und da ich bis dato nur einen Entferner allgemein fürs Gesicht hatte, musste eben dieser extra für die Augen bzw. das AMU her.


Enthalten sind stolze 100 ml Cremeprodukt. Der Preis liegt bei ca. 2 €.
Laut Anwendungshinweis auf der Rückseite soll die Creme auf ein Wattepad gegeben und damit leicht über die Augen gerieben werden.

Vorne weg sei gesagt: zu allen Punkten, nach denen ich das Produkt beurteile, kann ich natürlich nur meine persönliche Meinung wiedergeben.
Sicherlich funktionieren Produkte, mit denen ich nichts anfangen kann, bei anderen wunderbar. Und bestimmt finden andere den Geruch von Dingen angenehm, die ich total scheußlich finde.

Von der Entfernungsleistung finde ich den Entferner okay. Ich muss schon ein wenig intensiver reiben als "leicht über die Augen streichen". Außerdem brennt es, wenn die Creme ins Auge kommt. Also nichts für sensible Augen!!

Was ich aber absolut nicht ertrage ist dieser widerliche (ja, es ist mein persönlicher Geschmack) Geruch! Eigentlich habe ich bei "Pfirsich" den leckeren Duft von frischen Pfirsichen erwartet. Was mir aber in die Nase steigt ist ein extrem muffiger, alter, strenger Geruch, der mich höchstens an verfaulte Pfirsiche erinnert! Liegt das an der Naturkosmetik?! Haltbar ist der Entferner noch bis 08/2012!
Als ich gestern mit dem Produkt noch einmal herum experimentiert und Fotos gemacht habe, ist mir fast übel geworden!
Ich habe keine Ahnung, ob das der normale Duft des Entferners ist. Möglicherweise habe ich auch ein Montagsprodukt erwischt. Ich werde auf jeden Fall nochmal an einem Fläschchen im Laden schnüffeln, um es 100%ig zu wissen.

Aber als ob der Geruch nicht schon reichen würde, habe ich scheinbar abgesehen davon sowieso ein Mängelprodukt erwischt.
In meiner Entfernercreme befinden sich nämlich kleine Kunststoffstückchen. Da diese sehr unangenehm am Auge rubbeln und sicher auch nicht ins Auge gelangen sollten, gehe ich mal davon aus, dass das so nicht gewollt ist von Alterra.

Seht selbst:


Nicht bei jeder Entnahme kommen diese Stückchen in der Creme mit heraus.
Manchmal sind sie nach 3 Portionen, manchmal erst nach 6 in der Creme vorhanden.

Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass dieses Produkt total durchgefallen ist bei mir. Auch wenn die Entfernerleistung okay ist (nicht super!), schreckt mich einfach dieser Geruch ab.
Ehrlich gesagt habe ich auch ein wenig Bammel davor, im Rossmann nochmal an einem anderen Fläschchen zu schnuppern. Es ekelt mich einfach zu sehr :D. Allerdings interessiert es mich doch schon sehr, ob der Geruch tatsächlich der "echte" ist.

Meinen guten alten Alverde AMU-Entferner habe ich bereits nachgekauft.
Auch dieser brennt leicht in den Augen, entfernt aber besser und stinkt nicht so abartig.

Freitag, 2. Dezember 2011

Lobende Worte - SATURN

Hallöchen ihr Lieben!

Ich möchte mich einmal "kurz" zu meinem persönlichen Erlebnis in meinem hiesigen SATURN Elektromarkt äußern.
Meistens liest man ja viele schlechte Kritiken irgendwo im Netz und hört auch oft nichts Gutes über die Giganten der Elektromarktbranche. So ging es auch mir, als ich mal ein wenig Recherche zwecks Umtausch eines gekauften Artikels betrieb.

Aber fangen wir von vorne an...
Am letzten Samstag habe ich mir im SATURN in Hamburg eine Tassimo T42 gekauft. Knappe 100 EUR habe ich dafür berappt (ja, ich war im Kaufrausch! ^^) und ich freute mich schon auf Zuhause und auf das Testen des guten Stückes.
Zuhause angekommen konnte ich es kaum erwarten, den ersten leckeren Schluck Chai Latte zu trinken. Maschine ausgepackt, Anleitung gründlich gelesen, Wasser eingefüllt, Säuberungsdisc eingelegt - START. ...nichts.
Den Knopf mehrmals versucht zu drücken, aber die Tassimo wollte einfach nicht.
Okay, alles noch einmal von vorne: nochmal Anleitung lesen, Wasser war ja bereits drin, Disc zum ersten Säubern neu eingelegt - START. ...wieder nix.

Da fing ich schon an nervlich ein wenig gestresst zu sein. Ich konnte den Knopf drücken, wie ich wollte, es tat sich einfach rein gar nichts. Nun gut, vielleicht lag es ja auch an der Reinigungsdisc, die man zu jeder Maschine bekommt und die man vor dem ersten Gebrauch einlegen und ausführen sollte. Also ein richtiges Latte Milchpad geschnappt und riskiert, eine göttliche Latte Macchiato Ladung zu vergeuden. Aber auch da tat sich nichts.
Nach einer Weile gab ich dann schließlich auf und wollte zusammen packen und das Teil verfluchen. Nachdem sich auch noch mein Bruder und seine Freundin an Tassimo versucht hatten, landete das Ding tatsächlich wieder im Karton.
Bild via
Der Tag war für mich gelaufen und ich hatte echt miese  Laune. Kaffeeentzug, sozusagen. :D
Kennt ihr das auch? Ihr kauft euch etwas, freut euch  darauf es auszuprobieren und dann funktioniert es einfach nicht. Schwupps ist die Laune im Keller und man   sollte besser nicht mehr angesprochen werden. So geht es mir dann immer. ^^

Nun gut, dann muss das gute Stück halt umgetauscht werden. Da ich dafür aber nicht extra nach Hamburg (1 1/2 Stunde Autofahrt) düsen wollte, habe ich mir einen SATURN in der Nähe ausgesucht.
Um im Vorfeld schon mal zu vorzufühlen, wie es SATURN mit Umtausch von Produkten im Allgemeinen hält, habe ich im Internet nachgelesen.
 
Da kamen echt die blödesten Meinungen und Erfahrungen zum Vorschein, die mir schon richtig "Angst" gemacht haben. Von wegen: "Umtausch nur in Filiale, wo auch gekauft wurde", "Umtausch nur gegen Gutschein in Höhe des Betrages", "Umtausch verweigert" etc..
Nun ja, ich also schon vorbelastet heute in den SATURN gestiefelt und mich an die Info gewandt. Sehr freundlich wurde mir dort gesagt: "Ob in anderer Filiale gekauft oder nicht spielt überhaupt keine Rolle." YAY! Ich demnach fröhlich zum Fachberater im Laden marschiert, Problem geschildert, Maschine wurde getestet und mit dem Satz: "Oh nee, die muss zurück zum Händler und Sie bekommen gleich eine neue Maschine." machte mir die Verkäuferin dann heute den Feierabend nochmal extra schön.

Wie man sieht, muss nicht immer alles blöd laufen im Umtauschgeschäft.
An dieser Stelle sei noch darauf hingewiesen, dass das natürlich heute meine ganz persönliche Erfahrung war. Ich kann mir schon vorstellen, dass es in einigen anderen Märkten oder sogar mit anderen Mitarbeitern in derselben Filiale nicht sooo super hätte laufen können.
Ich bin für heute aber glücklich und schlürfe mittlerweile schon meinen dritten Latte Macchiato... ^_^

Bild via

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...