Dienstag, 29. November 2011

[Aus der Shopping Bag] Kosmetik4less ist umgezogen!

Guten Abend ihr Lieben!

Anlässlich eines Umzuges bietet Kosmetik4less noch bis morgen 10% auf das gesamte Sortiment mit dem Code UMZUG2011. Diesen habe ich schamlos ausgenutzt und eine kleine Bestellung aufgegeben. ^^


theBalm Blush - Cabana Boy
Z-palette (groß)
40 Magnetplättchen
leniBrush LBF01

Hinter dem Blush schmachte ich schon hinterher seit es ihn gibt. Für den Preis allerdings habe ich immer wieder mit mir gehadert und ihn nie bestellt. Nun musste es einfach sein. Die Entscheidung fiel zwischen Frat Boy und Cabana Boy.
Über den LeniBrush habe ich schon so viel Gutes gelesen und da ich immer noch auf der Suche nach dem perfekten Foundationpinsel bin (momentan benutze ich den Face Artist 108 von Zoeva) kam ich nicht drum herum.
Noch eine Z-Palette; die vierte mittlerweile. Ja, ich liebe es einfach meine Lidschatten zu depotten und ganz individuelle Paletten entstehen zu lassen. Das Einzige, was mich ein wenig stört, sind die Lücken, die aufgrund der unterschiedlich geformten Pfännchen in der Palette entstehen und die sich nicht füllen lassen.
Zugeschnittene Magnete damit auch die nicht magnetischen Pfännchen in der Palette halten.

Was mir aber mittlerweile aufgefallen ist: ich benutze neuerdings wieder Lidschatten, die ich zuvor nur noch selten beachtet hatte, weil sie einfach viel zu vermöhlt in meinem Schubladentower herumlagen!

Montag, 28. November 2011

Ohrwurm 28.11.11


Ich habe Selena Gomez nie gehört, nie sonderlich verfolgt, geschweige denn genau gewusst, wer sie ist (Freundin von Justin Bieber, yeah Girl, dir gehört der Neid tausender kreischender Mädchen! :D).
Vor einigen Tagen habe ich dann im Radio zufällig dieses Lied gehört und habe es direkt über Google gesucht. Seitdem höre ich es jeden Tag mindestens einmal. Ich liebe einfach den Rhythmus und die Melodie des Refrains.

Sonntag, 27. November 2011

Teure Duftwässerchen und eure Schmerzgrenzen

Ich erwähnte ja bereits, dass ich gestern im AEZ in Hamburg war und da war ich auch im Douglas Select. Nachdem ich mich erst einmal erkundigt hatte, was denn eigentlich der Unterschied ist zu dem normalen Douglas, hat mich die Verkäuferin sehr nett beraten. Denn eigentlich war ich auf der Suche nach Oh, Lola von Marc Jacobs, aber dieses führten sie nicht. 
Dafür aber, so erklärte mir die liebe Douglette, findet man in einem Douglas Select ausgewählte Produkte, die es im normalen Douglas wiederum nicht immer gibt. Verzwickte Sache und für mich persönlich irgendwie blöd, da ich nicht das bekommen konnte, was ich suchte.
Letztendlich war ich dann noch in dem anderen Douglas, den es dort auch gibt im AEZ und mein Suchen hatte dann doch noch ein Ende.

Bild via


Aber nun zum eigentlichen Thema, um das es mir in diesem Post gehen soll:
Wo liegt bei euch eigentlich die Schmerzgrenze bei Parfums?

Als die Douglette mir gestern probeweise mal andere Parfums gezeigt und aufgesprüht hat, habe ich mich auch nach dem Preis erkundigt, da mich die Produkte sehr angesprochen haben.
Da hieß es dann 70 Euronen für eine sehr kleine Flasche Duftwasser und ich muss wohl so erschrocken geschaut haben, dass die Mitarbeiterin mir gleich entgegnete: "Also Sie sollen sich nicht jetzt sofort hier für ein Parfum entscheiden. Ich schreibe Ihnen alle Düfte auf, die Ihnen gefallen und dann können Sie ganz in Ruhe zuhause überlegen." :D

Okay, meine 50 ml Marc Jacobs haben mich auch 69,90 € gekostet, allerdings war dies ein Geburtstagsgeschenk von meiner Mum. Allein hätte ich mir das wirklich dreimal überlegt mit dem Preis oder zumindest auf eine kleinere Größe zurück gegriffen.
Aber wo ist denn wirklich die Grenze? Wo sage ich mir: "Bis hier hin und nicht weiter"?
Ich denke, ich würde keine 100 € für ein Parfum ausgeben. Dafür habe ich zu viele Alternativen, die sich in einem günstigeren Bereich bewegen und mir ebenfalls sehr gut gefallen. Auch die 70 € haben ziemlich geschmerzt, auch wenn sie so gesehen ja geschenkt waren.
Momentan habe ich 12 Parfums/Eau de Toilettes hier rumstehen, die ich alle durcheinander mal dann und mal dann benutze (nicht an einem Tag durcheinander, aber jeden Tag zum Beispiel ein anderes). Das Günstigste davon hat 3 €, das Teuerste eben diese knappen 70 € gekostet.

Wie sieht es da bei euch aus?
Ist euch der Preis relativ egal, wenn euch ein Parfum total gut gefällt oder habt ihr auch eine Grenze, die ihr nicht überschreitet?
Welches ist euer teuerstes oder liebstes Schätzchen im Schrank?

[Aus der Shopping Bag] agnès b. Haul


In den letzten Wochen war ich zwar sehr eingespannt, was die Arbeit angeht, aber ein paar Produkte aus Online Shops konnte ich mir trotzdem bestellen.
Auch wenn ich den Begriff Haul nicht wirklich leiden kann, so wird dies hier einfach nichts anderes. ^^

Ich hatte euch ja bereits darüber berichtet, dass es bei ccbparis.de einige Sachen zur Winter-/Weihnachtszeit im Angebot gibt (Post dazu hier). Ich habe es mir nicht nehmen lassen und einige von den Monobulles bestellt, da es sie teilweise für weniger als die Hälfte des Preises gab.

 

Gratis dazu gab es das kleine Kosmetiktäschchen, ein kleines Pinselset im Etui und Lippenstiftproben.
Neben den 8 Monobulles habe ich noch einen Lack aus dem Angebot bestellt und einen Kajalstift.


v.l.n.r.
1901 Corail scintillant
857 Terre dorée
795 Prune galaxie
946 Vert azur métallic




v.l.n.r.
2150 Rose grisé
872 Or anisé
205 Vert et rose
951 Kiwi pomme


Die Swatches sind alle auf dem Handrücken und ohne Base gemacht.
Die Lidschatten sind sehr weich, zart und sehr gut pigmentiert. Sie haben alle ein metallisches Finish.
Besonders erwähnen möchte ich noch den Vert et rose - ein changierender Lidschatten zwischen Grün und Rosa. Er ist einfach bezaubernd!

[Aus dem Tuschkasten] FOTD 26.11.11

Salut ihr Lieben!

Endlich mal wieder ein Post von mir!
Die letzten Wochen waren ein bissl anstrengend und ich habe viel gearbeitet. Danach will man nur noch nach Hause und ins Bett kriechen.
Kennt ihr solche Tage auch, wo man auf nichts und niemand Lust hat und am liebsten von der Arbeit direkt ins Bett fallen und nie mehr aufstehen möchte? ^^

Nun ja, gestern war ich mal wieder im AEZ in Hamburg. Meine neue große Liebe. :)
Dazu gibt es jetzt erst einmal die "Gusche des Tages" inklusive halbem Duckface :D


AMU:
essence Vampire's Love LE - Olivton aus der Eyeshadow Palette
agnés b. - Blanc reflet or
BLUSH:
Catrice nude sensation LE Shimmer Blush - C02 Nude Peach

Dienstag, 15. November 2011

Lidschattenpaletten - Swatches #4

Salut ihr Lieben!

Auf in die letzte Runde Palettenswatching. :)
Meine Wahl ist auf diese beiden Paletten gefallen, da mir Berlin zu braun und London zu unspektakulär war.
In jeder Palette ist ein Mini Kajalstift in schwarz sowie ein doppelseitiges Pinsel-Applikator-Duo enthalten. Allerdings habe ich so meine Probleme damit, die Dinger aus ihren Aussparungen in der Palette mit meinen Wurstfingern herauszupuhlen. :D

Wie auch bei den anderen Paletten gilt: Alle Swatches sind auf dem Handrücken und ohne Base gemacht. :)
Ein Klick auf die Bilder vergrößert alle Ansichten, wo man teilweise mehr erkennen kann. ;)


Catrice Big City Life LE - The Now York Collection




BLUSHES
              Broadway           |           Statue of Liberty

Swatches in der Reihenfolge wie in der Palette

Die Farben sind einfach toll. Ich bin froh, dass ich die Paletten doch noch bekommen habe, nachdem ich mich eigentlich gedanklich schon damit abgefunden hatte, sie niemals selbst zu besitzen.
Die Lidschatten sind sehr zart und samtig und lassen sich schön auftragen. Die Pigmentierung ist wirklich toll für den Preis der Palette. Ihr merkt, ich bin richtig angetan. :)


Catrice Big City Life LE - The Sydney Collection



  
BLUSHES
    Opera House      |      Taronga Zoo


Auch bei dieser Palette war mir sofort klar, dass ich sie haben musste. Die Farben stehen der New York Palette in nichts nach und ich freue mich schon auf erste Kombis mit dieser Farbauswahl.

Die Blushes aus beiden Paletten sehen sich sehr ähnlich. Beim Swatchen als auch beim Fotografieren kam ich fast schon durcheinander.
Im direkten Pfännchenvergleich (ich habe leider kein Foto davon) erkennt man allerdings, dass Broadway (Ney York) und Statue of Liberty (New York) beide heller sind, als ihre Kumpels aus der Sydney Palette. Von der Art her ähneln sie sich aber doch. Opera House (Sydney) als auch Broadway (New York) enthalten beide den gleichen goldenen Schimmerglitzer, während die anderen zwei matt sind.

Montag, 14. November 2011

[Draufgepinselt] ANNY - 470 bourlesque


[Getragen] p2 "most wanted" LE - 030 gigantic




Gebackene Lidschatten: Alverde vs. RdL Young

Die liebe Ahnungslose Wissende hat gefragt, ob ich meine Rival de Loop Young Baked Eyeshadow mit den gebackenen Alverde Lidschatten vergleichen könnte.
Ja, das kann ich. ^^ Ich besitze zwei Alverde Lidschatten, die ich mit meinen zwei RdL Young Exemplaren vergleichen möchte.


Es sollten keine gleichen Farben sein, da ich auch gar keine gleichen Farbtöne der beiden Marken besitze. Hier geht es jetzt nur um die Qualität und den Auftrag der Lidschatten.


Ich finde die Lidschatten beider Marken toll!
Während die Alverde e/s fester gepresst und "gröber" sind, sind die RdL Young e/s sehr pudrig fein und lockerer gebacken.
Von der Qualität her kann ich bei keinem von beidem etwas kritisieren. Beide lassen sich wunderbar zart auftragen und haben auch ohne Base einen wunderbaren Farbauftrag auf dem Handrücken - ohne Schichten und ohne großes Rubbeln.

Rival de Lopp Young Baked Eyeshadow - 02 cream cake

Guten Morgen ihr Lieben!

Ich habe mir vor einiger Zeit mal den Baked Eyeshadow von RdL Young gegönnt. Er gehört zu dem neuen Sortiment, in dem noch weitere 2 gebackene Lidschatten enthalten sind. 
Den violetten moonlight habe ich euch ja bereits gezeigt. Außerdem gibt es noch eine rosafarbenen, den ich nicht besitze.



Swatches auf dem Handrücken, ohne Base

Ich muss sagen, dass ich auch diesen gebackenen Lidschatten sehr mag.
Der Auftrag ist sehr zart und buttrig. Diese gebackene Optik mit der marmorierten Struktur ist auf dem Auge nachher nicht mehr so gut zu erkennen.
Ich bin sehr angetan von diesen gebackenen Lidschatten und ich finde, RdL Young sollte noch mehr Farbtöne davon ins Sortiment aufnehmen.

Sonntag, 13. November 2011

[TAG] Beauty Fragen

Und mal wieder ein TAG.
Ich mag solche Frage-Antwort-TAGs ja ganz gerne. So lernt man die Blogger ein wenig besser kennen und man hat selbst auch ein wenig Spaß dabei, ein bisschen in der Beauty-Kramkiste zu wühlen. :)

Die liebe Kathy hat mir dieses Mal den TAG verpasst. :)

Also los geht's!

1. Lipgloss oder Lippenstift?
Wenn dann verwende ich lieber Lippenstift, würde ich sagen. Natürliche und Rosenholz Töne sind genau mein Fall. Aber ich mag auch Lipgloss, mit schönem Schimmer.

2. Puder- oder Cremelidschatten?
Definitiv Puderlidschatten. Mit Cremelidschatten konnte ich mich noch nicht 100%ig anfreunden.

3. Metall oder matter Lidschatten?
Ich liebe glänzende und Metalliclidschatten! Es gibt zwar auch sehr schöne matte Lidschatten, aber ich mag es halt, wenn es schön glänzt auf den Augen. :)

4. Normale oder wasserfeste Mascara?
Normale Mascara reicht für mich vollkommen aus.

5. Foundation?
Ja. bebe young care goodbye make-up ist momentan meine liebste Foundation. Für etwas stärkere Deckkraft das Infinite Matt Make Up von Catrice.

6. Puder?
Entweder mein Manhattan Clearface Kompaktpuder oder essence fix&matte! loose powder.

7. Rouge oder Bronzer?
Definitiv Rouge. Nach langer Zeit, in der ich gar keins benutzt habe, liebe ich es, mir Rouge ins Gesicht zu schmieren. :D

8. Nude oder knallige Augen Make Ups?
Ich finde beides toll! Ich liebe es, farblich passend zum Outfit geschminkt zu sein. Aber auch die neutralen Make Ups finde ich schön. Es muss halt zum Ganzen passen.

9. Selbstbräuner?
Nein. Niemals :D

10. Nagellack?
Ich denke, meine über 200 Lacke schreien gerade ganz laut JAAAA! aus ihrem Schrank. :D

11. Lieblingsmarken?
Make Up: Catrice, essence, p2
Nagellack: China Glaze, essence, p2

12. Lieblings AMU-Kombi?
Alle violetten Kombis oder auch Braun Kombinationen.

13. Lieblingseyeliner?
Catrice Gel Eyeliner 010 Black Jack with Jack Black oder Catrice Liquid Liner 010 Dating Joe Black

14. Pinsel, Applikator oder Finger?
Pinsel, ohne wenn und aber. ^^

15. Absolutes Schmink No-Go?
Farblich nicht passende Foundation, zu viel Rouge und Make Up, das nicht zum Gesamtbild passt. Es gibt Mädchen/Frauen, die sich zwar versuchen, hübsch zu schminken, aber der Rest passt einfach nicht. Seien es die Klamotten, die Haare oder das Gesamtbild, das einfach nicht stimmt.

16. Schminkst du dich für die Schule/Arbeit? Und würdest du auch ungeschminkt gehen?
Ich mache nur das Nötigste: Foundation, Puder, Mascara. That's it! Für mehr habe ich einfach keine Zeit. Ansonsten würde ich sicher auch AMUs pinseln. Dann aber nur natürlich. Meine männlichen Kollegen würden das eh nicht verstehen. :D

17. Nail Art oder Farbe pur?
Farbe pur. Ich bin einfach zu doof fürs Stamping und meistens will ich einfach nur die passende Farbe zum Outfit kombinieren - ohne Schnickschnack und Schnörkel. :)

18. Make Up Entferner, Reinigungstücher oder Reinigungsmilch?
Momentan benutze ich den Make Up Entferne von Balea, der auch fürs Augen Make Up geeignet ist. Ich probiere alles durch und habe kein bevorzugtes Produkt. Noch nicht... ;)

19. Liebste Nagellackfarbe (bzw. bei Stamping auch Farbkombination)?
Schwierig. Ich liebe alle meine Lacke, aber am meisten benutze ich wohl Violett und rote Töne in allen Nuancen.

20. Absolutes Hass Produkt und warum?
essence Nagellack Nr. 43 where is the party? - trocknet einfach nicht auf meinen Nägeln!
Stamping - ich kriege es einfach nicht hin, sauber und ordentlich das Motiv auf meinen Nagel zu bringen!

21. Nude Lippenstift oder mehr Farbe?
Für den Alltag definitiv natürliche Lippen. Da ich ja meist arbeite, trage ich lieber Nude oder Rosenholz Töne.

22. Gezielt konturieren oder reicht ein Klacks Rouge?
Einfach nur Rouge. Konturieren kann und will ich gar nicht. :D

23. Wird Taupe (egal ob Nagellack oder Lidschatten) bleiben?
Definitiv, ja. Taupe geht einfach immer und ich kenne bis jetzt niemanden, der damit gar nichts anfangen kann.

24. Haarpflege ohne Silikone?
Ich benutze auch Shampoos von Alverde und Alterra. Allerdings kann ich keinen wirklichen Unterschied zu Shampoos mit Silikonen feststellen.

25. Benutzt du Lidschattenbase? Wenn ja, welche?
Ja, die Rival de Loop Young Eyeshadow Base und das schon seit Jahren. Sie ist perfekt für mich und meine starken Schlupflider.

26. Dein Lieblingsparfum und welche Duftrichtung bevorzugst du?
Ich habe momentan 12 Parfums/Eau de Toilettes in Benutzung. Am meisten nachgekauft habe ich davon Puma i'm going und YSL Parisienne. Ich bevorzuge ganz eindeutig frische, blumige und fruchtige Düfte. Mit herben oder orientalischen Nuancen kann ich nicht wirklich etwas anfangen.

27. Wie oft im Monat kaufst du neue Schminke?
Oh je... das kann ich nicht so genau sagen. Es gibt Monate, da ist es echt viel und in anderen Monaten hält es sich wirklich in Grenzen. Wobei ich sagen muss, dass viel ja immer Ansichtssache ist.

28. Kaufst du mehr aus Limited Editions oder aus dem Standardsortiment?
Da ich anfänglich gar nicht an LEs interessiert war oder sogar gar nichts von diesen wusste, habe ich mehr aus dem Standardsortiment gekauft. Natürlich auch viel aus Online Shops. Aber die Limited Editions haben definitiv aufgeholt und nun besitze ich mindestens genau so viel, wenn nicht sogar mehr.

29. Was hältst du von den LUSH Produkten und benutzt du die Farbpigmente?
Ich mag LUSH sehr gerne. Die Seifen sind ein Traum, aber leider benutze ich sie zu selten, dass sich ein Einkauf wirklich lohnen würde. Auch die anderen Produkte von LUSH finde ich sehr spannend.
Von Farbpigmenten von LUSH habe ich noch nie etwas gehört! :o

30. Wunschprodukt? (Was du noch nicht hast und irgendwann mal haben willst)
Puuuh... Das ist eine schwierige Frage. Allgemein finde ich so einige Produkte von YSL, Dior und Chanel sehr schön. Das sind aber halt alles Produkte, die ich mir nicht mal eben leisten würde. Bis jetzt habe ich das auch nicht. Aber das sind alles Sachen, die ich irgendwann mal haben will. ^^

31. Lidschatten lieber Pigment oder gepresst?
Ich bevorzuge die gepressten Lidschatten, weil die einfach schneller griffbereit sind bei mir. Ich besitze zwar auch tolle Pigmente, die ich aber demnächst pressen möchte.

32. Welches Beautyprodukt hältst du für total überflüssig?
Lippenprodukte, die voluminösere Lippen versprechen. Totaler Blödsinn. Ich halte davon absolut nichts.

Viele, viele Fragen, aber es hat Spaß gemacht sie alle zu beantworten.
Ich tagge alle, die dazu Lust haben mitzumachen! :)

[Kauftipp] Le Club des Créateurs de Beauté

Salut ihr Lieben!

Ich habe gerade Post von Le Club des Créateurs de Beauté im Briefkasten gehabt und bin dadurch erst auf dieses tolle Angebot aufmerksam geworden:

Bild via www.ccbparis.de

Ich habe mir bereits vor einigen Monaten Lidschatten aus der Spezial-Effekt Reihe bestellt.
Gold-Reflex-Weiß ist einem meiner absoluten Lieblingshighlighter geworden. Ein transparentes Weiß mit feinem Goldschimmer. Wunderschön!
Aber auch Gold-Reflex-Rosé trage ich sehr gern einfach nur als Solisten auf dem Auge.
Das Besondere an diesen Lidschatten ist der tolle Duochrom Effekt.
Ich werde sicher noch einige Lidschatten bestellen. Gerade jetzt, wo sie nur 4,99 € kosten.
Da werde ich sicher noch einige von den anderen Monobulles ausprobieren.
Wie lange dieses Angebot gilt, habe ich noch nicht herausgefunden. Da es aber als "Beauty-Schlussverkauf 2011" bezeichnet wird, gelten die Angebote sicherlich noch ein Weilchen.

Neben den Monobulle Angeboten gibt es noch zig andere Produkte zu "Mini-Preisen". Schaut einfach mal bei www.ccbparis.de vorbei. Es lohnt sich wirklich!

Zum Beispiel auch wegen der Aktion "5 für 29,99 €", wo ihr euch 5 Produkte aus einer bestimmten Auswahl aussuchen könnt und nur 29,99 € dafür bezahlt. Ich dachte, die Auswahl der Produkte, die man sich aussuchen kann, wäre sehr eingeschränkt bzw. ziemlich langweilig. Aber es sind echt tolle Sachen dabei, die vor allem einzeln fast genau so viel kosten, wie das Angebot der 5 Produkte zusammen.

Samstag, 12. November 2011

Lidschattenpaletten - Swatches #3

Salut ihr Lieben!

Weiter geht es mit den Swatches meiner geshoppten Lidschatten. Dieses Mal sind auch die Monos von Catrice dabei. Ich wollte diese nicht auslassen. ^^
Auch hier gilt wieder:

Alle Swatches sind auf dem Handrücken und ohne Base gemacht!

Catrice Absolute Eye Colour Quattro 030 OMG I want that!



Die Palette hat mich direkt angesprochen, als ich sie sah.
Der schwarze Ton enthält feinen bunten Glitzer, der aber nicht stört beim Auftrag.
Der hellste Ton enttäuscht. Er lässt sich schlecht auftragen und auch nicht wirklich schichten. Es ist kaum etwas zu sehen.
Auch der grünliche Ton links unten ist nicht gut pigmentiert. Farblich ist er ziemlich schwach auf der Brust und lässt sich auch nicht richtig schichten. Schade eigentlich.


Catrice Mono Lidschatten


410 C'mon Chameleon - 190 Petrol keeps me running
050 The Knoble Knights - 400 My First Copperware Party
280 Heidi Plum - 110 Gilbert's Grapefruit


Freitag, 11. November 2011

Depotting Mania

Nachdem ich hier über mein erstes Depotten berichtet habe, habe ich nun ganze 3 Paletten mit den bunten Pfännchen gefüllt und es hat echt Spaß gemacht.
Das einzige, was mich doch ein wenig stört, ist dass die eckigen Paletten natürlich meist nicht exakt gefüllt werden können. Vor allem nicht, wenn runde Pfännchen dabei sind, was bei mir öfter der Fall war. Dann bleiben halt zwischendrin kleine freie Stellen, in die kein Lidschatten passt.
Insgesamt empfinde ich die Paletten optisch aber trotzdem echt als Hingucker.


[Aus der Shopping Bag] China Glaze "Let it Snow" Nail Lacquer

Guten Abend ihr Lieben!

Ich habe ja schon mal geäußert, dass ich die Let it Snow Collection von China Glaze echt toll finde.
Und heute kam dann das Paket von Shining Cosmetics mit meinen auserwählten Lacken an. :D
Ich freu mich wie ein Kleinkind an Weihnachten. Passt ja irgendwie zur Kollektion, die total an die Festlichkeit erinnert. ^^


China Glaze Let it Snow Set "Meet me under the Mistletoe" + Snow Globe


 v. l . n. r.
Ring in the Red - Velvet Bow - Glittering Garland
Das Set beinhaltet außerdem einen Lipgloss.


Snow Globe ♥

Mein neues Schätzchen











über Amazon bestellt und dank Brüderchen nur die Hälfte bezahlt ♥

[Aus dem Tuschkasten] AMU Infinity Woman 11.11.11


AMU geschminkt mit
Infinity Woman Eyeshadow Palette Nr. 1 (Gold & Lila)
Astor Big & Beautiful Boom! Volume Mascara
Zoeva Graphic Eyeliner Nyx

Lidschattenpaletten - Swatches #2

Guten Morgen ihr Lieben!

Da bin ich nun am Warten auf eine Firma, die hier bei uns etwas warten muss und poste doch mal schnell den zweiten Teil meiner Lidschattenpaletten.
Dieses Mal zeige ich euch die Paletten von Infinity Woman und Basic Concept. Erhältlich sind diese Marken bei Woolworth. Von Alternativen habe ich bisher nicht gehört.

Hinweis: Alle Swatches sind auf dem Handrücken und ohne Base gemacht!


Infinity Woman Eyeshadow Palette Nr. 1


5 Lidschatten zu je 1,5 g für insgesamt 3,49 €.

Ich bin mit der Pigmentierung der Lidschatten für den kleinen Preis sehr zufrieden. Die Farben lassen sich leicht auftragen und haben auch ohne Base eine gute Farbabgabe auf dem Handrücken.
Einzig die dunkelgraue Farbe ganz rechts zickt ziemlich herum. Während die Farbe noch auf den Finger zu bekommen ist, bleibt sie dort aber stur haften und will sich nicht swatchen lassen.
Da dies aber die Farbe ist, die mich am wenigsten aus der Palette interessiert, ist es für mich zu verschmerzen.
Besonders interessant finde ich die Kombination aus dem Lilaton und dem Gold. Ich denke, da werde ich mal ein AMU zu probieren.


Infinity Woman Eyeshadow Palette Nr. 2


5 Lidschatten zu je 1,5 g für insgesamt 3,49 €.


Auch hier bin ich zufrieden mit der Pigmentierung. Auf einer Base lassen sich die Farben sicher noch intensivieren. Wer Grüntöne bevorzugt, dem kann ich die Palette empfehlen. Lediglich der schwarze Ton macht auch hier Schwierigkeiten. Kaum Farbabgabe auf dem Handrücken und sehr fleckiger Auftrag.


Basic Concept Diamonds Eyeshadow Set Nr. 1


5 Lidschatten zu je 1,2 g für insgesamt 3,99 €.


Bei dieser Palette kann ich durchweg nur Gutes sagen. Schöne Farben, toller Auftrag, gute Pigmentierung. Für diesen Preis einfach toll! Mir gefällt diese Palette sogar ein bisschen besser, als die von Infinity Woman. Die Diamonds Serie ist eine Limitierte Edition. Allerdings habe ich die vor Monaten bereits im Aufsteller von Basic Concept gesehen. Keine Ahnung, wie lange bei denen die LEs rumliegen. ^^
Die Discopalettendeko finde ich übrigens auch saugeil. :D


Basic Concept Diamonds Eyeshadow Set Nr. 2


5 Lidschatten zu je 1,2 g für insgesamt 3,99 €.


Auch diese Palette gefällt mir gut. Der helle Lilaton (zweiter von links) ist sehr zart und wahrscheinlich kaum am Auge zu sehen. Auch den dunkleren Lilaton musste ich etwas schichten.
Die beiden Töne rechts außen enthalten beide feinen Silberglitzer. Sieht eigentlich sehr hübsch aus, muss ich sagen. Allerdings kann ich mir schon vorstellen, wie ich im Gesicht aussehe, wenn der Glitzer sich selbstständig macht. :D

Was mir noch aufgefallen ist, ist dass die Basic Concept Paletten ganz schlecht auf gehen.
Man muss mit dem Fingernagel richtig unter den Verschluss gehen und die Palette aufdrücken. Wer da gerade eine frische Lackierung drauf hat, der wird sich ärgern! Mein Seche Vite hat den Öffnungsversuchen allerdings standgehalten. ^^
Die Infinity Woman Paletten haben zwar den gleichen Verschluss, allerdings lässt sich dieser sehr viel leichter öffnen.

[TAG] Alltägliches

Guten Abend ihr Lieben!

Ich lausche gerade dem N-JOY Music Meeting und dachte mir, ich könnte ja mal meine TAGs abarbeiten. Da hänge ich nämlich ein wenig hinterher. 

Die liebe Nathalie hat mir den TAG zum Alltäglichen aufs Auge gedrückt und den will ich jetzt mal beantworten.

1. Was ist dein Lieblingsessen aus deinem Heimatland/Stadt?
Puh... Deutschland ist mein Heimatland, aber so direkt fällt mir jetzt nichts typisch Deutsches ein, das mein Lieblingsessen ist. Lieblingsessen sind meistens Essen, die meine Mami kocht. :) Kohlrouladen, Gulasch, Entenbraten mit Klößen und Rotkohl, Kartoffelauflauf mit Schafskäse, Pasta mit Lachs und so weiter... Ich denke, da ist was Deutsches dabei. ^^

2. Auto fahren oder öffentliche Verkehrsmittel? 
Ich liebe meinen kleinen blauen Polo. Mein kleiner Sammy ist mein Stolz. Ich fahre gerne mit ihm durch die Gegend. Man ist sehr viel selbstständiger mit dem eigenen Auto, als mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Und gerade aktuell, wo jegliche Berufsgruppen gerne mal streiken, merkt man doch, dass es ganz ohne Auto doch nicht immer geht. Gerade in Regionen, wo das öffentliche Verkehrsnetz nur sehr mager ausgebaut ist, ist man eben aufs Auto angewiesen.
Würde ich in einer Großstadt leben (Hamburg oder Berlin etc.) würde ich definitiv auf den ÖPNV zurückgreifen, da ich es äußerst bequem finde, wenn man sich nicht mit der Suche nach Parkplätzen abquälen und dann auch noch unverschämte Gebühren dafür bezahlen muss!
Dennoch fahre ich gerne Auto und würde es schon vermissen. :) 

3. Bist du eher der Wochenend "Couch-Typ" oder der " Weggeh Typ"?
Ich bin die totale Couch Potatoe. :D Ich liebe es, einfach zuhause bleiben zu können und mit einem schönen Film und einer bestellten Pizza etc. vor dem Fernseher zu hocken. Was ich aber auch gerne mache sind Cocktailabende mit Freunden zuhause. Discotheken sind schon länger nicht mehr mein Fall. Wenn dann Bars besuchen oder nett essen gehen oder Kino. Zuhause ist es aber immer noch am schönsten. ^^

4. Wenn du 1.000€ zur Verfügung hättest und dich zwischen 1 Woche Luxusurlaub und Kosmetik kaufen entscheiden müsstest, worauf fällt deine Wahl?
Kommt irgendwie drauf an. Sicherlich könnte ich die 1000 € nicht auf einmal für Kosmetik ausgeben. Das wäre sehr übertrieben, was die Frage eigentlich schon irgendwie von selbst beantworten könnte. Allerdings bin ich bei Urlaub irgendwie nicht so entscheidungsfreudig. Wenn ich mich aber tatsächlich entscheiden müsste, dann würde ich den Urlaub nehmen. Kosmetik kaufe ich mir nach und nach. Wenn ich alles auf einmal kaufen könnte, was mir gefällt, dann hätte ich keine Freude mehr daran. 

5. Würdest du eher ohne Foundation oder ohne Mascara rausgehen?
Ohne Foundation. Ich fühle mich nackt und krank ohne Mascara. So laufe ich nur zuhause rum, wenn ich meine Schlumpi Klamotten trage. ^^ 

6. Wenn du deine komplette Schminksammlung aufgeben müsstest und nur 2 Dinge überleben könnten, welche wären das dann? 
Die Catrice Infinite Matt Foudation und meine essence I ♥ Extreme Mascara. 

7. Kaufst du lieber High End Kosmetik oder Drogerieprodukte? 
Drogerieprodukte. Schlicht und einfach wegen dem Preis. Mittlerweile beäuge ich aber auch schon einige Dior, Chanel und YSL Produkte, die mir gefallen. Vor einem Kauf würde ich da aber dreimal überlegen und mir viele Swatches und Reviews anschauen. Bei Drogerieprodukten mache ich das zwar auch, aber da greife ich defintiv schneller zu den Produkten. 

8. Trägst du deine Haare lieber offen oder einen Zopf? 
Lieber offen. Steht mir einfach besser. Zopf trage ich aber auch gerne mal. 

9. Wenn du Sport machst, schminkst du dich dann, oder kannst du darauf verzichten? 
Ich kann darauf verzichten, wenn ich nicht gerade total verpickelt aussehe und mit Hautirritationen übersäht bin. Dann aber auch nur das nötigste. Man schwitzt es ja eh wieder runter.

10. Bist du was dein Zimmer/Wohnung angeht eher ordentlich oder darf es auch mal chaotisch sein? 
Ich bin der chaotische Typ. In meinem Zimmer (und auch in meiner Wohnung vorher) sieht es gerne mal aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Es gibt aber immer noch den Punkt, wo ich irgendwann selbst von mir genervt bin und alles aufräume. Ich mag es eigentlich nicht so chaotisch, aber die Faulheit siegt halt öfter mal. ^^

11. Bist du eher der Online Shopping Typ oder der Ladenbummler? 
Oh, ich kann beides sehr sehr gut. ^^ Mit unseren Zustellern hier könnte ich schon fast per Du sein, so oft wie die hier schon an der Tür klingeln mussten. :D
Ich gehe aber auch wahnsinnig gerne shoppen in der Stadt. Klamotten aussuchen und direkt anprobieren ist eben doch besser als Bestellen manchmal. Oder Schuhe angucken oder Kosmetik swatchen und ausprobieren... :D

12. Würdest du deine Schminke an Freundinnen verleihen? 
Wenn ich Mädels zu Besuch habe, die sich für Kosmetik interessieren, zeige ich natürlich gerne meine Sammlung und lass da auch gerne mit herum probieren. Lieblingsprodukte und Dinge, die ich jeden Tag nutze, würde ich nicht verleihen. Ansonsten hätte ich kein Problem damit, da meine Auswahl groß genug ist, um auch mal auf etwas verzichten zu können.

13. Auf was könntest du 1 Woche lang eher verzichten: Schminke oder Süßigkeiten? 
Süßigkeiten. Klingt komisch, is aber so. ^^ Eine Woche ohne Mascara oder Puder oder Foundation an die Öffentlichkeit? Nee, das muss ich nicht haben. Wenn ich die Woche zuhause bleiben könnte und mich niemand besuchen kommt, dann könnte ich auch auf Schminke verzichten. ^^ 

14. Stehst du auf Karaoke, oder ist dir so etwas vor anderen Leuten eher unangenehm? 
Ich LIEBE Karaoke und bin da immer voll dabei! Scheiß egal, wie es klingt. Darum geht's ja bei Karaoke nicht! Ich habe Singstar für die Playstation 2 damals gekauft und habe auch auf meiner Wii jetzt einige Singspiele. Mich stört das überhaupt nicht, wenn ich vor allen anderen singen muss. Die sollen es erstmal besser machen als ich. :>

15. Bist du ein Familienmensch oder eher ein Einzelgänger? 
Ich mache gerne Dinge mit meiner Familie und bin sehr gerne zuhause. Außerdem liebe ich meine "kleinen" Brüder über alles. Wenn denen einer was tun will, kommt die große Schwester. ;)
 
Soooo, viele Fragen und auch Antworten. Ich denke, ich habe alles so gut es geht beantwortet.
Ich tagge hiermit alle, die gerne mitmachen wollen! Ich will niemanden dazu verpflichten, daher soll einfach jeder mitmachen, der Lust dazu hat! :) 
Links zu euren Beiträgen könnt ihr auch gerne in die Kommentare posten!

Donnerstag, 10. November 2011

Lidschattenpaletten - Swatches

Salut ihr Lieben!

Nachdem ich so eine riesige Ausbeute an Kosmetik gemacht habe und einige vielleicht interessiert an Swatches sind, will ich diesem nun hiermit nachkommen.
Ich werde mit einigen Paletten beginnen und dann in mehreren Posts alle zeigen. Alles in einem wäre mir dann doch viel zu viel. ^^

Hinweis: Alle Swatches sind auf dem Handrücken und ohne Base gemacht!


Isadora Eye Shadow Trio - 87 Golden Fig




meine Kamera hat leider den Farbschluck-Effekt ^^

Eine sehr schöne Palette, mit interessanten Farben, die sich super kombinieren lassen. Allerdings gibts beim Auftrag der Lidschatten extremes Fallout. Vor allem der weiße Ton enthält einiges an Glitzer, der sich schön unter dem Auge verteilt und sehr hartnäckig dort kleben bleibt.


H&M Minnie Kisses Eyeshadow Palette




Die H&M Palette hat mich echt überrascht. Ich bin von nicht so toll pigmentierten Lidschatten ausgegangen (warum kaufst du sie dann?! xD), da nicht alle Paletten von H&M eine annehmbare Qualität haben. Aber ich wurde vom Gegenteil überzeugt. 
Wie man auf den Swatches sieht, sind die Farben sogar recht gut pigmentiert. Alle Farben sind metallisch schimmernd und sehr weich gepresst. Für das AMU habe ich das Hellrosa, das Pink und das Lila benutzt.
Das einzige, was mich wirklich stört an der Palette, ist der Geruch! Sie hat einen widerlich süßen Geruch, der ziemlich penetrant in die Nase steigt, wenn man die Palette während des Schminkens zu nah ans Gesicht hält.


Basic Concept Shell Beach Eyeshadow Quattro Nr. 1



Okay, der Name ist recht einfallslos aber die Palette enthält wunderschön schimmernde Farben. Nur der blaustichige Lilaton links unten ist matt. Der dunkelblaue Ton rechts unten hat einen schönen Lilaschimmer.


Flormar Quartet Eye Shadow Nr. 408



Ich bin total angetan von dieser Palette! Als ich sie sah, dachte ich sofort an den Herbst. Die Farben sind einfach perfekt für diese Jahreszeit und ich freue mich darauf, damit AMUs zu schminken!
Wie man sieht, ist die Pigmentierung auch ohne Base echt super.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...