Samstag, 24. September 2011

[Getragen] p2 lip stain - 030 here comes purple!



Das erste, was ich dachte, als ich den Namen des Lip Stains las, war: "Purple? Lila? Ähm...okay. Vielleicht verfärbt sich das Ding ja noch..."
Aber natürlich verfärbt sich das Zeug nicht auf meinen Lippen sondern sieht genau so aus, wie in der Verpackung: nämlich PINK!
Okay, es ist ein Pink mit Blaustich und wenn man mit viel Vorstellungskraft rangeht vielleicht auch ein Pink mit Lilastich.
Hier das Tragebild:


Ich finde den Lip Stain nicht schlecht. Das Prinzip "Erst die Farbe - dann der Topcoat" funktioniert bei den Nägeln ja auch. Warum also nicht auch auf den Lippen... ^_^
Man schmiert sich also die recht flüssige Farbe auf die Lippen, die recht zügig einzieht und dann ziemlich klebrig ist. Man warte anschließend 1 Minute und schmiere dann den transparenten, glänzenden Pflegestift über die Farbe.

Wenn ich mal davon absehe, dass dieser Glanzstift extrem ekelhaft nach einer Mischung aus Stroh und Vanillearoma riecht und dieser Geruch auch immer in der Nase hängt, wenn man es auf den Lippen hat, dann kann ich mit dem Prinzip ganz gut leben. :D

Ich werde mal schauen, wann ich dieses kräftige Pink mal tragen kann. Dann werde ich auch zur Haltbarkeit etwas sagen können. Heute habe ich ihn nur einmal für euch aufgetragen, um ihn zu zeigen.
Preislich liegt der Lip Stain mir aber - wie schon erwähnt im Shopping Post - mit 4,25 € bei einem Betrag, den ich nicht unbedingt für ein p2 Lippenprodukt ausgeben möchte. Demzufolge wird das mein erster und letzter Lip Stain sein. Außer p2 bringt DEN geilsten Farbton ever raus. Dann lasse ich eventuell nochmal mit mir reden... xD

Wie siehts bei euch aus? Habt ihr die p2 Lip Stains auch schon getestet und was sagt ihr so dazu?

1 Kommentar:

  1. Hast du schöööne Lippen! Ich finde die lip stain Dinger leider viel zu austrocknend. Dafür mag ich den Geruch vom Glanzstift total ... hä hä hä ... LG

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...