Mittwoch, 7. September 2011

[Fehlkauf] Manhattan clearface powder pearls - gegen Pickel & Hautglanz

Salut ihr Lieben!

Heute mal ein Fehlkauf von mir.
Dabei handelt es sich um dieses tolle Produkt:


Puderperlen, die mattieren und Pickel reduzieren sollen. Oookay, zu meiner Verteidigung muss ich sagen: Es stand "neu" an dem Regal und so Perlenzeug ist ja immer irgendwie interessant und wirkt so anziehend auf den allgemeinen Kosmetikjunkie...oder nicht?!
Na ja, ich hab sie halt mitgenommen. Preis lag so um die 5 Euro, glaube ich mich zu erinnern. Ziemlich happig eigentlich... Aber die Perlen waren so schön...und...ja... :D

Zuhause angekommen musste ich die Dose gleich mal aufreißen. Der Inhalt, der zum Vorschein kam, löste bei mir gleich den Gedanken: "Oh...ganz schön dunkel..." aus.
Aber seht selbst...


Die helleren Perlen sind rosastichig, aber die dunklen sind richtig braun. Da ahnte ich ja schon böses... Bevor ich mir das ins Gesicht klatschen wollte, musste es erst einmal geswatcht werden am Arm. Und das sah dann so aus...

*klick mich dann erkennst du es besser*

Ganz klar und eindeutig: GELBORANGE! Und was für eins.
Ich habe mir dann doch mal den Spaß gemacht und mir das Zeug ins Gesicht gepackt.
Ich sah danach aus, als hätte ich zuviel Möhrensaft getrunken oder ihn mir direkt ins Gesicht geschmiert. :D Gruselig!

Nun liegen die Dinger hier rum. Ich mag sie ja nicht einmal verschenken, da dieser Farbton doch einfach unmöglich aussieht. Das kann doch zu keinem passen!
Nu ja, auf jeden Fall bin ich jetzt schlauer und kann einige von euch vielleicht vor diesem Failkauf bewahren.

1 Kommentar:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...